Erneute DEHOGA-Auszeichnung für das Konferenzhotel Ysenburger Hof in Langenselbold

Neu ausgezeichnetes Hotel setzt auf moderne Tagungstechnik

Bereits im Februar dieses Jahres absolvierte das traditionsreiche Haus in Langenselbold erfolgreich die erneute Prüfung durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) zum 3-Sterne-Superior Hotel. Pandemiebedingt fand nun im Sommer die offizielle Urkundenübergabe im Beisein von Bürgermeister Timo Greuel, der Spessart Tourismus und Marketing GmbH wie auch der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern statt.

Bei dieser Gelegenheit wurde den Anwesenden die neu eingeführte und hochmoderne Übertragungstechnik für hybride Tagungen vorgestellt. Schon vor Corona ermöglichte der Ysenburger Hof seinen internationalen Tagungsgästen mit verschiedenen Firmensitzen in der ganzen Welt gemeinsame digitale Veranstaltungen, so der stellvertretende Geschäftsführer Lotfi Mrad. Nun hat das Hotel aufgerüstet: Durch mehrere Raumkameras, einer Auswahl an Mikrofontypen inklusive Beschallungsanlage sowie mobilem Steuerungspult können Tagungen und Konferenzen nun noch professioneller gestaltet werden. „Der Tagungstourismus wird sich durch die Pandemie verändern. Persönliche Zusammentreffen werden trotz der gemachten Erfahrungen in der digitalen Zusammenarbeit und entgegen der anfänglichen Erwartungen letztes Jahr weiterhin wichtig sein, aber sie werden durch Streaming, hybride Veranstaltungsformate und digitale Kollaboration ergänzt werden“ erklärt Bernhard Mosbacher, Geschäftsführer der Spessart Tourismus und Marketing GmbH. Um einen flüssigen Ablauf der digitalen Veranstaltungen zu gewährleisten, hat das Haus zusätzlich in einen Glasfaseranschluss investiert, sodass dem erhöhten Datenaufkommen in den Tagungsräumen wie auch auf den Gästezimmern Rechnung getragen wird.

Dem Ausbildungsbetrieb gratulierte auch Dr. Gunther Quidde, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau - Gelnhausen - Schlüchtern, zur Auszeichnung „Wir freuen uns über solch engagierte und zukunftsorientierte Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis. Der Ysenburger Hof hat die Zeit der Pandemie genutzt, in sein Geschäftsmodell investiert und sich somit für die Trends der Zukunft aufgestellt“.

Das Konferenzhotel Ysenburger Hof verfügt über insgesamt 82 Zimmer und acht Konferenzräume. Tagungsgäste vor Ort genießen dabei die Verpflegung des hoteleigenen Restaurants „Renée“.

Bildunterschrift: Drei Sterne Superior für das Konferenzhotel Ysenburger Hof in Langenselbold, v.l.n.r.: Timo Greuel, Lotfi Mrad, Dr. Gunther Quidde, Janette Itter, Ines Boudokhane, Bernhard Mosbacher.

 

Kontakt:

Spessart Tourismus und Marketing GmbH, Holzgasse 1, 63571 Gelnhausen, Tel.: 06051-887720, E-Mail: info@spessart-tourismus.de, www.spessart-tourismus.de

 

 

Gelnhausen, den 03.08.2021

 

* Das Foto kann mit einem Rechtsklick, auf dem gewünschten Foto, heruntergeladen werden. Mit dem Verweis:
© Spessart Tourismus und Marketing