DEHOGA zeichnet erneut das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau aus

Das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim gehört auch weiterhin zu den führenden Hotels im Main-Kinzig-Kreis. Vor wenigen Tagen wurde es erneut zum „Vier-Sterne-Hotel“ klassifiziert. Die DEHOGA-Vertreterin Daniela Kremhöller überreichte im Beisein von Heidi Hofmann, Leitung Tourismus der Stadt Hanau, und Franziska Weber, stellvertretende Geschäftsführung der Spessart Tourismus und Marketing GmbH, die Urkunde. Heidi Hofmann überbrachte Glückwünsche vom Oberbürgermeister der Stadt Hanau, Claus Kaminsky, und wünschte weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

Die Jury war vom modernen Standard des gesamten Hotels überzeugt: Mit den neu renovierten Zimmern und seinen gemütlichen Boxspringbetten laden die Zimmer die Gäste auf einen Städtetrip ein oder beherbergen Tagungsteilnehmer. Sogar ein „Kissenbüfett“ mit 14 verschiedenen Kissen steht dem Gast für einen erhöhten Schlafkomfort zur Verfügung.

Das Design der Zimmer lehnt sich dabei nicht zuletzt an die Geschichte des traditionsreichen Hauses an. So wurde der historische Gebäudeteil von 1870 bis 1926 als Zigarrenfabrik genutzt, welches durch die „Tabakzimmer“ in warmen Brauntönen thematisch aufgegriffen wird. Auch die Brüder Grimm erhielten Themenzimmer, in welchen der Gast künstlerische Elemente zu den berühmten Märchensammlern wiederfinden kann. Christoph Krieger, der Geschäftsführer des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum, und sein Team legten dabei darauf Wert, dass auch das wissenschaftliche Wirken der beiden in Hanau geborenen Sprachforscher stärker in den Blick des Gastes rückt.

Alle drei Jahre erfolgt die DEHOGA-Klassifizierung. Franziska Weber wies darauf hin, dass die Klassifizierung nach einheitlichen Richtlinien des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes erfolgt. Die Beherbergungsbetriebe werden in fünf Sternekategorien eingeteilt: ein Stern für Tourist, zwei Sterne für Standard, drei Sterne für Komfort, vier Sterne für First Class und fünf Sterne für Luxus. „Die Hotels und Gastgeber werten mit der DEHOGA-Klassifizierung nicht nur ihr eigenes Haus auf, sondern auch den gesamten Main-Kinzig-Kreis als touristische Attraktion“ sagte Franziska Weber und freute sich über das Engagement des Hauses, nicht zuletzt durch die jüngsten Renovierungsarbeiten.

Das über 300 Jahre alte Gebäudeensemble des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum liegt fußläufig zur schönen Altstadt von Hanau-Steinheim und bietet dabei Komfort im historischen Ambiente.

Bildunterschrift: Vier Sterne für das das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum, v.l.n.r.: Heidi Hofmann, Daniela Kremhöller, Christoph Krieger, Franziska Weber, Adnan Aksoy

 

 

* Das Foto kann mit einem Rechtsklick, auf dem gewünschten Foto, heruntergeladen werden. Mit dem Verweis:
© Spessart Tourismus und Marketing