Dein Tag im Spessart - Spessart Tourismus: Regionale Kampagne zur Wiederöffnung des Tourismus

 

 

 

Mit der Kampagne „Dein Tag im Spessart“ feiert Spessart Tourismus und Marketing die am Sonntag erfolgte Wiederöffnung von Gastronomie, Hotellerie und Ferienwohnungen sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen. Diese dürfen unter der Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln nach den Bestimmungen der in Hessen gültigen Verordnung (Stufe 1) im Main-Kinzig-Kreis wieder Gäste empfangen.

Auf der Internetseite www.spessart-tourismus.de/dein-tag-im-spessart wird für einen Ausflug in die Region geworben: Acht „Spessart-Botschafter“ empfehlen ihre persönlichen Highlights und Geheimtipps, beispielsweise Wandern in Rodenbach und Birstein, eine Mountainbikeausfahrt rund um die Wiesbütt oder Gelnhausen oder ein Besuch des Schlosses Ramholz und der Aciswiese in Schlüchtern. Die überregional bekannte Künstlerin INK Sonntag-Ramirez Ponce nimmt uns mit auf ihre tägliche Runde zwischen Oberndorf und Pfaffenhausen im Jossgrund, dabei empfiehlt sie ihre beliebtesten Einkehrmöglichkeiten in Burgjoss und Lettgenbrunn.

Diese Tipps richten sich nicht nur an Gäste, die aus dem Rhein-Main-Gebiet oder weiter anreisen, sondern auch und gerade an die einheimische Bevölkerung. „Denn häufig weiß man gar nicht, wie schön es direkt vor der Haustüre ist“ erklärt der Tourismusfachmann Bernhard Mosbacher. „Wir freuen uns mit allen Anbietern, Unternehmen und Einrichtungen, die nach der langen Zeit des Lockdowns seit November wieder eine klare Perspektive zur Wiedereröffnung erhalten haben“, so die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler.

Seit über einem Jahr leidet die Tourismusbranche in der Region, die in „normalen“ Jahren über 500 Mio € an Wertschöpfung im Main-Kinzig-Kreis erwirtschaftet und direkt oder indirekt mehr als 9000 Arbeitsplätze bietet. Besonders betroffen sind die Kurorte, wo die Spessart-Therme in Bad Soden-Salmünster sowie die Toskana-Therme in Bad Orb immer noch geschlossen sind. Dennoch freut man sich auch hier über die Öffnung der Gastronomie und Übernachtungsbetriebe, die ein wichtiges Standbein der örtlichen Wirtschaft darstellen.

Die in den letzten Monaten beobachtete Zunahme an Tagesausflüglern betrachtet Mosbacher mit einem lachenden und weinenden Auge: „wer hier unterwegs war, konnte weder einkehren noch übernachten oder eine Freizeiteinrichtung besuchen, das war für die Besucher aber vor allem für die Anbieter sehr schmerzhaft“.
Deshalb soll die Kampagne unter dem Motto „Dein Tag im Spessart“ den Tourismus in der gesamten Region unterstützen. Vor allem geht es Mosbacher und seinem Team darum Besucherinnen und Besucher kurzfristig in die Region zu holen. Eine zweite Kampagne, die speziell die Übernachtungsangebote im Fokus hat, ist ebenfalls in Planung. Diese konzentriert sich auf die nahende Urlaubszeit, für die der Chef der Spessart Tourismus GmbH gute Chancen für die Region sieht. „Urlaub zuhause“ – der Trend aus dem letzten Jahr hat auch dieses Jahr wieder Konjunktur.

Weitere Informationen sind unter www.spessart-tourismus.de/dein-tag-im-spessart zu finden.

 

Kontakt:

Spessart Tourismus und Marketing GmbH, Seestraße 11, 63571 Gelnhausen, Tel.: 06051-887720, E-Mail: info@spessart-tourismus.de, www.spessart-tourismus.de

 

Gelnhausen, den 28.05.2021

 

* Das Foto kann mit einem Rechtsklick, auf dem gewünschten Foto, heruntergeladen werden. Mit dem Verweis:
© Spessart Tourismus und Marketing