Startseite
Kontakt
Impressum
Ansprechpartner
Gaststätten / Restaurants
Übernachtungen
 neu im Markt ...            20.09.2016: Bürgerservice Stadt Schlüchtern, Büro für Tourismus, Kultur, Freizeit, Schlüchtern,             08.09.2016: Pension "Zum Mohr", Birstein,             19.07.2016: Landgasthof Alte Rainsmühle, Sinntal/Oberzell,             26.04.2016: Ferienwohnung Spessartwald, Steinau/Seidenroth,             03.11.2015: FeWo Familie Günther, Gelnhausen,             09.09.2015: Pension Appartment Huttental, Bad Soden-Salmünster,             09.09.2015: Ferienwohnung Huttental, Bad Soden-Salmünster,             21.07.2015: Fewo Annette, Bad Orb,             16.07.2015: Ferienhaus "Haus an der Bieber", Biebergemünd-Bieber,             16.07.2015: Wohnmobil Stellplatz, Freigericht/Horbach,                
Portal-Suche
Hohe Straße  mehr...
Auf den Spuren von Sebastian Kneipp  mehr...
Geschichte & Geschichten entlang der Birkenhainer Straße   mehr...
Newsletter
 Ihre eMail-Adresse
 


Login
  Radweg

Radwandern
Mit dem Fahrrad durch ein richtiges Radlerparadies
Radfahren fördert die Gesundheit
Radfahren fördert die Gesundheit
Die Radwege zwischen Spessart, Kinzigtal und Vogelsberg liegen nicht nur abseits von Stau und Abgasen, sie gelten auch als beispielhaft. Drei Hessenwege, der neue Vogelsberger Südbahnradweg, der Mainuferweg und die Apfelwein- und Obstwiesenroute sowie zahlreiche lokale Routen lassen die Urlaubs-, Ferien- und Erholungsregion zu einem echten Radlerparadies werden. Gut ausgeschilderte Routen vernetzen die Naturparke Vogelsberg, Spessart und Rhön. Auf über 600 Kilometern, die sich an Flüssen, Bächen, Talsenken, Seeufern und historischen Durchgangsstrecken haben Sie die Möglichkeit, die schönsten Winkel der Region kennen zu lernen. Die neueste Attraktion gilt den Mountainbikern, die auf mehreren Routen zwischen Flörsbachtal und Frammersbach ihre Runden drehen können.

Die Radwege im Einzelnen:
BahnRadweg Hessen

„Landschaftlich allererste Sahne“, so fällt das Votum derer aus, die schon auf der Strecke waren. Dank der Routenführung von Hanau über die ausgebaute Radstrecke zum Vulkanradweg, über den Vulkanradweg, den Milseburgradweg, durchs Ulstertal und entlang des Solztalradweges bis nach Bad Hersfeld ist die Strecke auch für den ungeübten Radler ein Genuss. Und vor allem die alternative Streckenführung von Bad Hersfeld über Lauterbach, Birstein entlang des Vogelsberger Südbahnradweges durch das Kinzigtal entlang des R3 (Kinzigtal Radweg), den wir teilweise auch als Regionalparkroute ausbauen, verspricht Fahrradvergnügen pur.

Ein großer Teil führt auf ehemaligen Bahntrassen, die abseits des normalen Verkehrs einen hervorragenden Belag und nur moderate Anstiege von maximal 3% aufweisen. Und bergab rollen die Räder dann ganz von alleine. Garantiert entspannt kann der Radfahrer so die Landschaft der Naturparke „Hoher Vogelsberg“, „Hessische Rhön“ und (am Rande) Hessischer Spessart genießen. Fernsichten, Buchenwälder, die Flussauen von Nidder, Schlitz, Fulda, Ulster und Kinzig versprechen ein besonderes Erlebnis gespickt mit kulturellen und historischen Höhepunkten wie das Schloss in Birstein, die Kaiserpfalz in Gelnhausen, das Schloss Philippsruhe oder das Goldschmiedehaus und die Kuranlagen in Wilhelmbad in Hanau.
Die Bürger der Gemeinde Ronneburg haben im Rahmen des Projekts Zukunftswerkstatt ein Radwegekonzept entwickelt. In diesem Zusammenhang ist die Ysenburgroute von Büdingen nach Langenselbold entstanden. Denn: An dieser Route liegen bekanntlich Burgen und Schlösser des Fürstenhauses zu Ysenburg und Büdingen.  mehr...
Die Stationen des Kulturradweges 'Perlen der Jossa' Auf einer Länge von ca. 25 Kilometern reihen sich die Dörfer des Jossgrundes wie Perlen an einer Kette aneinander. Deshalb und wegen der hier früher in großen Mengen vorkommenden Flussperlmuschel trägt der Kulturweg den Namen 'Perlen der Jossa.  mehr...
Das Logo des Fernradweges R2 Der hessiche Fernradweg R2 in der Gegend von Sinntal stellt ein unverzichtbares Bindeglied der Radwege im Norden zu den Radwegen in Bayern (Mainradweg etc.) dar. Dabei kann man problemlos auch durch den Spessart fahren.  mehr...
Das Logo des hessischen Fernradweges R3 Hessischer Radfernweg R 3 (durchs Kinzigtal)

Unbeschwert von Gepäck und Zimmersuche radeln Sie auf dem beschilderten R 3 quer durch Hessen auf den Spuren des Spätlesereiters.  mehr...
Las Logo des Fernradweges R4 Hessischer Radfernweg R 4

Wer auf dem R 4 radelt, bewegt sich mit dem Fahrrad auf insgesamt 402 Kilometern auf der Märchen- und Sagenroute von Dornröschen bis zu den Nibelungen.  mehr...
Das Logo des Vogelsberger Südbahnradweges Vogelsberger Südbahnradweg

Der 2004 neu gebaute Vogelsberger Südbahnradweg hat eine Länge von 35 km. Er verbindet die Radwege im schönen Kinzigtal, insbesondere den R3, mit den Radstrecken im Naturpark Hoher Vogelsberg.  mehr...
Das Logo des Mainradweges Mainradweg

Die Strecke am Main mit ca. 120 Kilometern ist reich an Gegensätzen und Überraschungen. Ein durchaus landschaftlich reizvolles Ambiente prägt Ihre Fahrt entlang des nahezu strömungsfreien Wasserlaufes des Mains.  mehr...
Vulkanradweg

Radfahren im Mittelgebirge? Das können nur Sportskanonen und Mountainbiker!?
Seit dem 1. Mai 2000 gehört das der Vergangenheit an!
Mit der Eröffnung des Vulkanradweges ist das Radeln am Fuße des Vogelsberges auch für Radfahrer mit normaler Kondition und für Familien kein Problem mehr.  mehr...
Limesradweg

Wer sich nicht nur für Caesar & Co. interessiert sondern gleichzeitig auch eine sportliche Herausforderung sucht, für den ist der Limes-Radweg genau das Richtige. Auf nahezu 800 Kilometern Radweg kann man sich strampelnd auf die Spuren der Römer begeben, welche entlang des einstigen Befestigungswalls führen.  mehr...
Regionalparkroute Hohe Straße

Die Regionalparkroute folgt weitgehend dem alten Verlauf der Hohen Straße. Sie beginnt in Frankfurt-Bergen und endet in Büdingen.  mehr...
Die RMV Route 6 durch das Ronneburger Hügelland ist eine interessante Tour nach Osthessen zwischen Vogelsberg und Spessart.
Die eigentliche Route ist 47 km lang  mehr...
Mit dem von Tourenvorschlag von Hanau über die Hohe Straße und das Kinzigtal zurück nach Hanau ist das Dutzend voll. Die Radwanderkarte ist bereits der zwölfte Ausflugsvorschlag, den der RMV in der Reihe 'Rhein-Main-Vergnügen' veröffentlicht hat.  mehr...
 
Die Firma Elektrorad-Service Radsport Kempel bietet Ihnen den Service, Ihr Elektrorad einfach und bequem aufzuladen.  mehr...
  Imagebroschüre
Gastgeber ABC




Gastgebersuche
Wanderweg eröffnet ungeahnte Perspektiven auf die Spessartlandschaft  mehr...
Umweltmesse 2010