Apfelwein- und Obstwiesenroute

Die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute ist ein Rad- und Wanderweg in Hessen. Die Route ist unterteilt in sechs Regionalschleifen und führt den Wanderer vorbei an Obstwiesen, Apfelweinlokalen und Apfelweinkeltereien. Die Wege sind mit dem einheitlichen Logo, einem Apfel, gekennzeichnet. Die am Weg gelegenen zur Apfelweinroute gehörenden Gaststätten sind gekennzeichnet. Alle Strecken sind auch in einem Kartenwerk zusammengestellt, das beim Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis e.V. bestellt werden kann.

 

Weitere Informationen zur hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute

Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute

 

 

Die Streuobstwiesen im Main-Kinzig-Kreis zählen aufgrund ihrer Größe zu den bedeutendsten im ganzen Bundesgebiet. Hier verlaufen die Wege der „Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenrouten“ vorbei an naturbelassenen Streuobstwiesen, Lehrgärten und Lehrpfaden, zu Keltereien und Gaststätten, Direktvermarktern, interessanten Handwerksbetrieben, Sehenswürdigkeiten, Museen und Naturdenkmälern.

 

Die Apfelwein- und Obstwiesenroute rund um Ronneburg