Walderlebnisse in Bad Soden-Salmünster

Waldgeflüster, Walderlebnisse für (kleine) Entdecker und ein naturbelassenes WildgehegeSpazierwandern im Bad Sodener Stadtwald ist ein erholsames Naturerlebnis für Familien und Ruhesuchende

 

Deine Stationen im Überblick

(Öffnungszeiten gelten aufgrund der aktuellen Lage unter Vorbehalt und können sich kurzfristig ändern.)
Kurpark Bad Soden-Salmünster Walderlebnispfad/Wildgehege
Bad Soden-Salmünster
Café FORUM im Kurpark
Bad Soden- Salmünster
Durchgehend geöffnet Durchgehend geöffnet Sonntags: 13:00 - 18:00 Uhr

Wild und Wald mit allen Sinnen erleben in Bad Soden-Salmünster

Die Anfahrt nach Bad Soden-Salmünster mit dem PKW ist über die A66 Abfahrt "Bad Soden-Salmünster" oder den ÖPNV mit der Bahn möglich. Für Gruppen bis zu fünf Personen eignet sich bestens die RheinMainCard.

Vom Bahnhof in Salmünster bis nach Bad Soden sind es zu Fuß ca. 15 Minuten. In der Thermalstraße Bad Soden gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

Der Einstieg in den premium-zertifizierten SpazierwanderwegBad Sodener Waldgeflüster“ (4,8 km, hellblaue Schilder „Spessartspuren“) führt vorbei an der Kirche in der Stolzenthalstraße und taucht in der Tannenkopfstraße über den Einstieg zum romantischen „Bertaweg“ in den Wald ein. Einige Stationen des Walderlebnispfades, das Wildgehege und eine herrliche Aussicht bis weit in das Kinzigtal bilden den Abschluss der Runde.

 

 

Fröhlich-entspannter Ausklang am Wasser

Einfach erfrischend ist ein abschließendes Fußbad im Wasser-Barfuß-Parcour am Generationenpark im Bad Sodener Kurpark oder ein Armbad im Solebrunnen direkt am Gradierwerk.

Vor allem Kinder lieben das Outdoor-Trampolin, den Nebelstein und den Fontänengarten – vor allem im Sommer. Rund um den Kurpark und die Spessart Therme verführen zahlreiche Cafés und Restaurants zum Einkehren.

Auch ein Stadtbummel durch Bad Soden, z.B. auf den Spuren der wechselvollen Geschichte der einst neun Heilquellen, lohnt sich – am Ende vielleicht unter hohen Bäumen, mit einem Eis in der Hand und den Füßen im kühlen Wasser baumelnd in der Arena im Flüsschen Salz.

Die RheinMainCard

Die RheinMainCard ermöglicht nicht nur eine kostengünstige Anreise vom gesamten RMV-Tarifgebiet, sondern gewährt darüber hinaus attraktive Rabatte in kulturellen Einrichtungen für jeden Geschmack.  Ausführliche Informationen zu allen Rabatten und Kooperationspartnern findest Du über den untenstehenden Link zum Download.

Bitte beachte, dass aufgrund der akuellen Situation noch nicht alle Kooperationspartner geöffnet haben, informiere Dich daher vor einem Besuch noch einmal genauer über die aktuellen Öffnungszeiten.

Wo geht es genau hin?