Wonach suchen Sie?

veröffentlicht am 13.08.2021

Aufruf zum Malwettbewerb im Rahmen der neuen Lern- und Erlebnislandschaft „Ardeas Seenwelt“ am Kinzig-Stausee

Nun sind es nur noch wenige Wochen bis zur Eröffnung der neuen Lern- und Erlebnislandschaft „Ardeas Seenwelt“ am Kinzig-Stausee zwischen Bad Soden-Salmünster und Steinau an der Straße.

Ab dem 11. September können Besucher hier gemeinsam mit dem Graureiher Ardea in die Geheimnisse der Tier- und Pflanzenwelt am Kinzig-Stausee eintauchen. Um die Zeit bis zur Eröffnung zu überbrücken, lädt die Spessart Tourismus und Marketing GmbH alle Künstler unter 17 Jahren dazu ein, am großen „Ardeas Seenwelt“-Malwettbewerb teilzunehmen. Die Kinder und Jugendliche sind dazu aufgerufen, den Graureiher „Ardea“ an seinem Zuhause, dem Kinzig-Stausee, zu malen. Die eingescannten oder abfotografierten Kunstwerke können noch bis zum 06.09.21 per Mail an info@spessart-tourismus.de geschickt werden. 

Während der Eröffnungsveranstaltung am 11. September werden dann die Gewinner aus vier Altersgruppen gekürt. Auf die kleineren Künstler warten eine Familienkarte für den Erlebnispark Steinau und eine Familienführung durch die Alte Fasanerie in Hanau. Die größeren Künstler können einen Gutschein für den Kletterwald in Steinau und einen Gutschein für ein Spiel mit vier Spielern im Nexus Exit Escape Room in Gelnhausen gewinnen.

Weitere Informationen und alle Teilnahmebedingungen sind unter https://www.spessart-tourismus.de/ardeas-seenwelt zu finden. 

 

* Das Foto kann mit einem Rechtsklick auf dem gewünschten Foto heruntergeladen werden. Verwendung mit dem Verweis: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH

 

Gelnhausen, 13.08.2021

Spessart Tourismus und Marketing GmbH

Contact person

Holzgasse 1, 63571 Gelnhausen, Deutschland

+ 49 6051 887720

+ 49 6051 8877210

info@spessart-tourismus.de

www.spessart-tourismus.de

Word-Datei Pressetext Malwettbewerb Ardeas Seenwelt

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen