Die kleinen und exklusiven Museen

Die Feuerwehrscheune in Birstein-Sotzbach ist etwas ganz Besonderes: untergebracht in einem landwirtschaftlichen Gebäude birgt die private Sammlung Raritäten aus über 100 Jahren Feuerwehrgeschichte. Handdruckpumpen, alte Uniformen und Feuerwehrwagen aus Olims Zeiten.

Das Museum der Wächtersbacher Keramik, das Lindenhof Keramik-Museum Streitberg, geht ebenfalls auf die Initiative einer privaten Sammlung zurück. Die Keramik Produktion in Brachttal wurde nach über 170 Jahren im Jahr 2011 eingestellt. Im umgebauten Fachwerkhof der Familie Keßler sind heute Sammlerstücke dieses für die Region einstmals bedeutenden Kunsthandwerks zu bewundern.

Das Schreibmaschinenmuseum ist eine Außenstelle des Heimatmuseums Bad Soden-Salmünster und beherbergt die private Sammlung von über 500 Schreibmaschinen. Die älteste stammt aus dem Jahre 1889 und ist eine amerikanische Ein-Tasten-Schreibmaschine.

Das Museum in Hanau-Großauheim widmet sich der Industriegeschichte und insbesondere den Dampfmaschinen. Ergänzt wird die Dauerausstellung in dem ehemaligen Elektrizitätswerk durch Exponate von Großauheimer Künstlern.

 

 

Öffnungszeiten und weitere Informationen sind auf den offiziellen Webseiten der kleinen und exklusiven Museen zu finden:

Feuerwehrscheune in Birstein-Sotzbach

Lindenhof Keramik-Museum Streitberg

Schreibmaschinenmuseum

Museum in Hanau-Großauheim