Zweite Ferienwoche:
26. Juli - 01. August 2021

Alle Aktionen und Tagestipps der zweiten Ferienwoche im Spessart auf einen Blick.

Bewirb Dich direkt beim Main-Kinzig-Kreis für die zahlreichen Gewinnspiele, die einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie garantieren.

Hier geht es zur Anmeldung

Mo, 26.07.2021:
Durchatmen in den Kurparks von Bad Orb und Bad Soden-Salmünster

In die Kurparks von Bad Orb und Bad Soden kommen Menschen von weither, um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Am Gradierwerk in Bad Orb garantiert eine Sole-Brise Urlaubsgefühle auch für Einheimische. Wegen der Enge auf den Stegen dürfen Besucher derzeit nicht hinein, doch auch rund um das 155 Meter lange, 18 Meter hohe Freiluft-Inhalatorium weht die heilsame Meeresluft. Tief durchatmen, die Lungen füllen und von der Brandung träumen.

Wasser, ob als gesundes Quellwasser zum Trinken oder zum Planschen an heißen Sommertagen: Das ist die Attraktion des Bad Sodener Kurparks. Fontänengarten, Wasser-Barfuß-Parcours und die Arena in der Salz: einfach entspannen und die Seele baumeln lassen. Am Heilquellenweg erfahren Spaziergänger alles über die Sole-Sprudel und ihre Wirkung. 

Tagestipp
Kurparks Bad Orb und Bad Soden-Salmünster

Was solltest du mitbringen?

Packe Deinen eigenen kleinen Picknickkorb sowie eine Decke und genieße die entspannte Atmosphäre in beiden Parks. Wenn Du lieber spontan Essen möchtest, findest Du rund um die Parks aber ebenso ein großes Angebot an kinderfreundlichen Restaurants.

Was erwartet Dich?

Unter freiem Himmel erlebst Du in beiden Kurparks Urlaubsgefühle und kannst Dich bei verschiedenen Aktivitäten entspannen.

Wo kannst Du parken?

Rund um beide Kurparks findest Du genügend Parkplätze.

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.

Di, 27.07.2021:
Held spielen im District 44 in Lieblos

Köpfchen, Ausdauer und Teamgeist sind gefragt, um im District 44 zu den Gewinnern zu gehören. Im Freizeitcenter können alle, die gern gemeinsam Spaß haben und den besonderen Kick suchen, in real erscheinende Fantasiewelten abtauchen. Ob Kombinationsgabe, Fantasie oder Geschicklichkeit – jedes Spiel fordert andere Fähigkeiten. 

Beim „Lasertag“ tragen die Spieler eine reflektierende Weste und ein Lasergerät (Mindestalter zehn Jahre). In abgedunkelten, labyrinthartigen Räumen mit Hindernissen und Verstecken müssen bei sphärischer Musik andere Spieler markiert (getaggt) werden. „Escape Room“ ist ein Indoor-Abenteuerspiel. Es gilt, in 55 Minuten eine spannende Mission in einem passend eingerichteten Raum zu erfüllen, Rätsel zu lösen und Geschicklichkeitsprüfungen zu meistern. „Pit Pat“ ist eine Kombination aus Minigolf und Billard. An 18 verschiedenen Tischen mit schrägen Hürden muss der Ball mit dem Queue im Loch versenkt werden – natürlich mit möglichst wenig Versuchen.

Foto © District 44

 

Gewinnspiel #8
Ein Escape Room Game für eine Familie (zwei Erw./ zwei Kinder) im District 44 Gründau

Was gibt es zu gewinnen?

Der Main-Kinzig-Kreis verlost ein Escape Room Game für eine Familie (zwei Erwachsene und zwei Kinder).

Was erwartet Dich?

Erlebe mit Deiner Familie ein Escape-Game in einer Waldhütte voller Rätsel. Nur, wenn Du alle Rätsel löst, kannst Du einen Notruf absetzen und hast gewonnen.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 29. Juli 2021. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.

Mi, 28.07.2021:
Den Wasserkreislauf erkunden

Wasser ist eine Riesengaudi, vor allem im Sommer. Es erfrischt und es lässt sich herrlich darin spielen. Doch das feuchte Element ist auch ein spannender Lebensraum, indem allerlei wächst und schwimmt. Naturparkführer Eddy Röder erkundet am Mittwoch, 4. August 2021, zwischen 10 und 16 Uhr, mit großen und kleine Menschen den Wasserkreislauf an der Jossa bei Pfaffenhausen. Gemeinsam machen sich die Teilnehmenden auf die Suche nach dem winzigen Wasserfloh, spielen und lösen Rätsel rund um das kühle Nass. Da ist jede Menge Spielspaß vorprogrammiert.

Geeignet ist die Exkursion für Familien mit Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren. Mitbringen sollten die Teilnehmer neben einer Kopfbedeckung, Gummistiefeln oder Badeschuhen auch ein kleines Handtuch, Getränke und ein Lunchpaket. Eine Hose zum Hochkrempeln ist ebenfalls sinnvoll. Treffpunkt ist die Ausstraße in Jossgrund-Pfaffenhausen (am Tennisheim).

Foto © Michael Stange

 

Gewinnspiel #09
Drei Familientickets für eine Naturparkführung am 4. August 2021, um den Wasserkreislauf zu erkunden

Was gibt es zu gewinnen?

Am Mittwoch, 4. August 2021, erkunden Familien mit Kindern im Alter von acht bis 12 Jahren gemeinsam mit Naturparkführer Eddy Röder den Lebensraum Wasser entlang der Jossa. Für diese Familienexkursion verlost der Main-Kinzig-Kreis drei Familientickets (jeweils vier Personen).

Was erwartet Dich?

Eine spannende Entdeckungreise durch den Lebensraum Wasser für die ganze Familie.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 30. Juli 2021. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.

Do, 29.07.2021:
Zusammen auf Radrouten sporteln

Eine Radtour mit der ganzen Familie ist eine schöne Möglichkeit, gemeinsam sportlich aktiv zu sein und zugleich den Main-Kinzig-Kreis zu erkunden. Viele gut gekennzeichnete Radrouten und Themenwege machen die Ausflüge auf dem Drahtesel attraktiv für Groß und Klein. Durch die Wiesen und Wälder führen zum Beispiel der Limesradweg, der Mittelalterradweg, die Hohe Straße, der Südbahnradweg, die Rundroute und der Vulkanradweg. Am Wegesrand locken Sehenswürdigkeiten, aber auch Spielgerät und jede Menge Gelegenheit zu chillen oder zu picknicken. Der Grüne Ring Hanau verläuft um die Brüder-Grimm-Stadt und verbindet sage und schreibe 13 Naturschutzgebiete. Das Kinzigtal durchmisst der Hessenfernradweg R3 von Hanau bis hinauf nach Schlüchtern. Vom Sattel aus bieten sich in jedem Fall ungeahnte Blicke auf Täler und Höhen, Dörfer und Städte. Also: Rauf aufs Rad, rein in die Natur und die Heimat erfahren.

 

Gewinnspiel #02
Das MKK Fahrrad Gewinnspiel

Was gibt es zu gewinnen?

Eine Radlerausstattung für die ganze Familie (Hose & Trikot) im Wert von 300 Euro wird verlost.

Was erwartet Dich?

Viele abwechslungsreiche Strecken im Main-Kinzig-Kreis und Spessart. Viele der Touren sind auch für Kinder machbar und bieten echte Highlights entlang der Strecke, wie z.B. die Burg Ronneburg.

Wie nimmst Du teil?

Auf der Radkarte von Spessart Tourismus findest Du viele verschiedene Touren.

Fahre mit Deiner Familie entweder eine dieser Radtouren ab oder plane selbst eine Radtour, zum Beispiel mit der Hilfe des Routenplaners www.komoot.de. Schicke einen Nachweis der Tour, die ihr gemeinsam gefahren seid (z.B. einen Screenshots der bewältigten Strecke aus der Touren-App), oder ein Selfie, das ihr auf der Tour gemacht habt, bis zum 29. August 2021 an sport@mkk.de.

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.

Fr, 30.07.2021:
Auf Wasserspielplätzen toben

Wer ist als erster an der Wasserpumpe? Puh, ist das kalt! Wer matscht mit mir im Sand? Ein Besuch auf den Wasserspielplätzen in Langenselbold, Niederdorfelden oder Erlensee macht großen Spaß. Mit dem kühlen Nass, Pumpen und Schrauben lässt es sich großartig experimentieren, toben und spielen. Selbst Wasserscheue erleben eine Riesengaudi. Der Spielplatz in Erlensee liegt zudem direkt an der Limesroute, der in Langenselbold an der Ysenburgroute. Da können Familien einen Radausflug mit einem ebenso erlebnisreichen wie erfrischenden Picknick am Wasserspielplatz verbinden.

 

Tagestipp
Auf Wasserspielplätzen toben

Wo findest Du die Wasserspielplätze?

Den Wasserspielplatz Erlensee findest Du Am Römerbad 1 in Erlensee.

Der Wasserspielplatz Langenselbold wartet am Mozartring 1-15 in Langenselbold auf Dich.

Den Wasserspielplatz KTB Stelle findest Du An den Hofgärten 0 und den Wasserspielplatz Berliner Straße auf der Berliner Straße in Niederdorfelden.

Was solltest Du mitbringen?

Da es sich auf dem Wasserspielplatz um feucht-fröhlichen Spaß handelt, solltest Du im besten Fall ein Handtuch oder Wechselkleidung dabei haben. Ein kleines Picknick und eine Anreise mit dem Fahrrad machen den Besuch auf dem Wasserspielplatz zu einem schönen Familienausflug.

Wo finde ich die Fahrradwege?

Weitere Informationen zur Limesroute findest Du hier. Zur Ysenburgroute findest Du hier hilfreiche Informationen.

Sa, 31.07.2021:
Entdecken der malerischen Altstadt Gelnhausen

Wer hat sich nicht schon einmal vorgestellt, wie es wäre, in die Vergangenheit zu reisen? Ein Besuch der hübschen Altstadt von Gelnhausen und ein bisschen Fantasie machen es möglich. Schließlich ist fast jedes Haus, fast jeder Stein ein Zeugnis einer längst vergangenen Zeit. Kaiser Friedrich I. Barbarossa persönlich war es, der Gelnhausen vor mehr als 850 Jahren die Stadtrechte verlieh. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser gruppieren sich rund um das alte Rathaus am Obermarkt. Im Mitmachmuseum werden die berühmten Söhne der Stadt gewürdigt: Telefonerfinder Philipp Reis und Barockdichter Johann Jacob Christoph von Grimmelshausen. Ehemalige jüdische Synagoge und Hexenturm erinnern an weitere Facetten der Gelnhäuser Geschichte.

 

Gewinnspiel #28
Vier Familiengutscheine für eine Altstadtrallye durch Gelnhausen

Was gibt es zu gewinnen?

Der Main-Kinzig-Kreis verlost vier Gutscheine für das interaktive Kobold-Spiel "gelnhusana magica“, eine magische Stadterkundung voller kniffliger Rätsel und Abenteuer durch Gelnhausen (für jeweils bis zu sechs Personen).

Was erwartet Dich?

Ein interaktives Rätselspiel für die ganze Familie. Die Aufgabe der großen und kleinen Rätsler ist es, die Stadt Gelnhausen vor bösen Trollen zu beschützen. Könnt ihr es schaffen, das magische Portal rechtzeitig zu schließen, durch das die Bösewichte versuchen einzudringen?

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 02. August 2021. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.

So, 01.08.2021:
Auf Bäume kraxeln im Kletterwald Steinau

Mut gehört dazu, aber auch Kraft und Geschick, um durch die Baumwipfel des 30.000 Quadratmeter umfassenden Waldgeländes zu klettern. Aber keine Sorge: Auch Anfänger kommen sicher durch die Lüfte. Jeder trägt Helm, Gurt und Handschuhe und wird ausführlich eingewiesen. Es gibt Parcours zwischen einem und 20 Metern Höhe, sodass für jeden etwas dabei ist. Der Europa-Kletterwald gehört zu den größten Hochseilgärten in Deutschland. Hängebrücken, Wackelbalken und eine Kletterwand auf 13 Metern Höhe verlangen höchste Konzentration. Am Schluss belohnt ein Flug mit der 800 Meter langen Seilrutsche Mega Flying Fox für die schweißtreibende Kraxelei.

Foto © Europa Kletterwald Steinau

  

Gewinnspiel #11
Zwei Familiengutscheine für den Kletterwald Steinau

Was gibt es zu gewinnen?

Der Main-Kinzig-Kreis verlost zwei Familiengutscheine (zwei Erwachsene und zwei Kinder) für den Europa-Kletterwald in Steinau.

Was erwartet Dich?

Schwing Dich in die Höhe und erklettere die Bäume des Spessart! Du bist natürlich immer gut gesichert, sodass Du Deine Klettertouren in vollen Zügen genießen kannst.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 3. August 2021. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Bitte hab Verständnis dafür, dass sich Corona-bedingt Änderungen ergeben können.