Zweite Ferienwoche:
13. Juli - 19. Juli 2020

Alle Aktionen und Tagestipps der zweiten Ferienwoche im Spessart auf einen Blick.

Bewirb Dich über Facebook und Instagram direkt beim Main-Kinzig-Kreis für die zahlreichen Sonderaktionen, die einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie garantieren.
Hier zeigen wir Dir, wie es funktioniert!

Mo, 13.07.2020:
Zu Fuß die herrliche Natur erkunden

Den Wald einmal von einer ganz neuen Seite entdecken – nicht sportlich im flotten Wanderschritt hindurchsausen, sondern im Gegenteil: Stress und Anspannung loslassen, bei sich und in der Natur ankommen, zwischen Bäumen versteckte Orte und seltene Pflanzen finden. All das ermöglichen die beiden Exkursionen mit erfahrenen Naturparkführer*innen, die heute im Lostopf liegen. Mit etwas Glück beim Gewinnspiel bist Du dabei!

 

Gewinnspiel #08
Geführte Wanderungen “Schwarzenfelser Sonnenseite”und "Natur und Kultur auf der Spur" am 21. Juli

Was gibt es zu gewinnen?

Jeweils vier Familien können zusammen mit den Naturparkführern Inge und Michael Stange (Sinntal) und Harald Geib (Biebergemünd) am 21. Juli an geführten Wanderungen teilnehmen. Geeignet für Familien mit jüngeren Kindern.

Was erwartet Dich?

Sinntal / „Schwarzenfelser Sonnenseite“: Die Rundtour führt über schmale Wald- und Wiesenwege. Am Ende der Wanderung kann die Burg Schwarzenfels mit ihrem imposanten Turm besichtigt werden.


Biebergemünd / „Natur und Kultur auf der Spur“: Mit allen Sinnen erleben Kinder und Erwachsene die Natur im Gerichtswald, entdecken kulturhistorisch versteckte Orte, seltene Pflanzen, ungewöhnliche Bäume und ein vergessenes Naturdenkmal.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 17. Juli 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Die, 14.06.2020:
Eine Radtour von Wächtersbach nach Steinau unternehmen

Der heutige Tourentipp führt von Wächtersbach über Bad Soden-Salmünster nach Steinau.
Start ist in Wächtersbach auf dem Parkplatz des Verkehrs- u. Gewerbevereins. Im nahen Schlosspark am frisch sanierten Schloss können die Radler nochmal Atem schöpfen, bevor es über die Friedrich-Wilhelm-Straße, Schlierbacher Straße und Alsfelder Straße Richtung Freibad geht. Die B276 wird in Höhe des Schwimmbads überquert und es geht weiter Richtung Neudorf. In Neudorf dem Radweg R3 folgen nach Bad Soden-Salmünster. In Soden lohnt sich ein Blick auf das Huttenschloss, das Lukas von Hutten 1536 errichten ließ. Weiter geht’s auf dem R3 in Richtung Kinzigtalsperre. Den Stausee mit der eindrucksvollen Staumauer passieren und weiter auf dem R3 nach Steinau an der Straße mit seinem sehenswerten Schloss und dem Brüder-Grimm-Museum. Auf demselben Weg geht es zurück. 

Streckenlänge: circa 34 km, Dauer: circa 2 - 2,5h.

Gewinnspiel #01
Das MKK Fahrrad Gewinnspiel

Was gibt es zu gewinnen?

Es werden im Rahmen im Mein-Kinzig-Sommer drei Radtouren vorgestellt: 

  1. Mit dem Rad von Gelnhausen zur Ronneburg fahren, 
  2. Auf zwei Rädern zur „Hohen Straße“ strampeln, 
  3. Eine Radtour von Wächtersbach nach Steinau unternehmen. 

Fahre mit Deiner Familie mindestens eine dieser drei Radtouren ab und schicke bis 16. August 2020 einen Nachweis (z.B. einen Screenshots der bewältigten Strecke aus einer Touren-App wie Komoot etc.) per E-Mail an sport@mkk.de. Unter allen Einsendern wird eine Radlerausstattung für die ganze Familie (Hose & Trikot) im Wert von 300 Euro verlost. 

Was erwartet Dich?

Eine Radtour mit der ganzen Familie ist eine schöne Möglichkeit, gemeinsam sportlich aktiv zu sein und gleichzeitig den Main-Kinzig-Kreis zu erkunden. Ein Beispiel für die vielen abwechslungsreichen Strecken ist unser heutiger Tipp: Die Radtour nach Steinau ist auch für Kinder machbar und bietet echte Highlights entlang der Strecke. 

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 16. August 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Mi, 15.07.2020:
Dampfbahnfahren mit der „Emma“

Mit lautem Pfeifen und zischenden Dampffontänen stampft Emma durch das sommerliche Autal – eine Reise wie zu Urgroßmutters Zeiten. Mit der liebevoll gepflegten Schmalspurbahn mit grüner Lok und vier Waggons tuckert die alte Dame auf der sieben Kilometer langen Strecke gemächlich von Bad Orb nach Wächtersbach und wieder zurück.

Lokführer und Betreiber Rolf Jirowetz heizt die Dampflok mit seinen ehrenamtlichen Bahnfreunden wie in alten Zeiten an. Jirowetz hatte die Bahn 1989 verrostet und ausrangiert entdeckt und restauriert. 

Tagestipp
Dampfbahnfahren mit der „Emma“

Was solltest Du beachten?

Wegen der Corona-Pandemie müssen Mitreisende Mund-Nasen-Bedeckungen tragen. In den grünen Waggons dürfen jeweils höchstens sechs Personen mitfahren, im roten Waggon maximal zwölf.

Wann kannst Du fahren?

Bis zum 25. Oktober 2020 fährt „Emma“ sonn- und feiertags (außer 3. Oktober) jeweils ab Bahnhof Bad Orb um 11.10 Uhr und um 14.05 Uhr und ab Bahnhof Wächtersbach um 11.55 Uhr und um 14.55 Uhr.

Wo erhältst Du Fahrkarten ?

Fahrkarten sind nur am Fahrttag am jeweiligen Bahnsteig erhältlich.

Do, 16.07.2020:
Walderleben mit allen Sinnen

Raus in die Natur macht den Kopf frei, vitalisiert und stärkt das Immunsystem. Lerne mit Kirsten Müller die Geheimnisse des Waldes kennen und erlebe die Natur mit all Deinen Sinnen. Wandele mit deine Familie auf verschlungenen Pfaden und fühle dich pudelwohl zwischen den alten Bäumen des Spessarts.

 

Gewinnspiel #09
Geführte Familienwanderung Walderkundung am 24. Juli

Was gibt es zu gewinnen?

Vier Familien können zusammen mit Kirsten Müller am 24. Juli an einer geführten Wanderung zur „Walderkundung“ in Hanau-Wolfgang teilnehmen. Geeignet für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Was erwartet Dich?

Auf verschlungenen Wegen werden die Teilnehmer einige Geheimnisse des Waldes entdecken, sich wohlfühlen und die Natur mit allen Sinnen erleben.
Geeignet für Familien mit Kindern
ab 5 Jahren.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 21. Juli 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Fr, 17.06.2020:
Abenteuergolfen in Gründau und Gelnhausen

Weder Minigolf noch klassisches Golf: Brücken, Tunnel und Wasserläufe sind auf den beiden Anlagen mit Geschick zu umspielen, um den Ball mit möglichst wenigen Schlägen im Loch zu versenken. Anders als beim Minigolf gibt es Greens aus speziellem Kunstrasen und alle Spielbahnen sind begehbar. Der 9-Loch-Platz des Abenteuer-Golfplatzes Gut Hühnerhof wurde nicht nur mit Naturmaterialen erstellt: Viele Gegenstände vom eigenen Gut erhielten auf den Bahnen ein zweites Leben, sodass sich der Platz auch thematisch an die Betriebszweige des „Großen“ anlehnt. Beim Abenteuergolf in Gelnhausen findet man auf einer der 18 Golfbahnen zudem ein rotierendes Wasserrad, welches vom Abenteurer noch mehr Geschick abverlangt.

Gewinnspiel #10
Neun Familiengutscheine für Abenteuergolf Gründau und Gelnhausen

Was gibt es zu gewinnen?

Der Main-Kinzig-Kreis verlost fünf Familiengutscheine (zwei Erwachsene und zwei Kinder) für Abenteuer-Golf Gut Hühnerhof in Gründau sowie vier Familiengutscheine (zwei Erwachsene und zwei Kinder) für AbenteuerGolf-Gelnhausen. Der Zufall entscheidet, welcher Platz für Dich gezogen wird. 

Was erwartet Dich?

Kleine Abenteuer mit Deiner Familie auf dem jeweiligen Golfplatz. Spielt gegen- oder miteinander auf den verschiedenen Bahnen und locht die Bälle geschickt ein.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 26. Juli 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

Sa, 18.07.2020:
Märchenhaftes erleben im Brüder Grimm-Haus Steinau

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm haben als Kinder im Amtshaus in Steinau gelebt, wo ihr Vater als Amtmann von Steinau und Schlüchtern seinen Dienstsitz hatte. Heute beherbergt der stattliche Renaissance-Bau das Brüder Grimm-Museum. Kindheit und Jugend der später berühmten Märchensammler und Begründer der Germanistik stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, die über Leben, Werk und Wirkung der Grimms informiert. Die Küche wurde nach historischem Vorbild rekonstruiert. Ein Kabinett ist dem Malerbruder Ludwig Emil gewidmet, und das Obergeschoss entführt die Besucher ins Reich der Märchen – eine verwunschene Welt zum Sehen, Hören und Fühlen. 

Gewinnspiel #11
Sonderführungen mit Märchenrallye am 26. Juli

Was gibt es zu gewinnen?

Am Sonntag, 26. Juli finden drei Sonderführungen durch das Brüder Grimm-Haus mit anschließender Märchenrallye und dem spannenden Familienspiel „Wer wird Märchenheld?“ statt. Der Main-Kinzig-Kreis verlost hierfür drei Familientickets (zwei Erwachsene und zwei Kinder).  

 

Was erwartet Dich?

Erlebe einen spannenden Tag mit Deiner Familie im Brüder Grimm-Haus und erfahre spielerisch etwas über die Märchenerzähler sowie deren Geschichte.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 22. Juli 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular

So, 19.07.2020:
Mountainbiken im wilden Spessart

Der Spessart als Mittelgebirge mit verwunschenen Wäldern, steilen Anstiegen und artenreicher Tier- und Pflanzenwelt eignet sich perfekt zum Mountainbiken. Zumal das Tourenportal des Naturparks Hessischer Spessart inzwischen 22 Touren in neun Städten und Gemeinden aufweist, mit über 650 Kilometern Strecke und mehr als zwölftausend Höhenmetern.

Es gibt Runden für Genussbiker mit Lust auf wilde Natur und schöne Ausblicke und anspruchsvolle Touren für sportliche Mountainbiker, die viele Höhenmeter machen wollen. Wer Action und Abenteuer sucht, findet auf dem Flowtrail rasante, hindernisreiche Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsgrade und auch einen Übungsparcours für Kinder und Erwachsene, die sich an das Fahren im Gelände herantasten wollen.  

 

Gewinnspiel #12
Geführte Biketour für eine Familie am 31. Juli

Was gibt es zu gewinnen?

Tourenguide Tanja Sivieri (BikeSchule Trailflow) bietet am 31. Juli exklusiv für den Mein-Kinzig-Sommer eine geführte Biketour für eine Familie (zwei Erwachsene/zwei Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren) an.

Was erwartet Dich?

Tanja kennt sich bestens aus im Spessart und zeigt Dir eine ihrer Lieblingsrouten. Dabei achtet sie natürlich auf die Bedürfnisse Deiner Familie und passt ihre Tour enstprechend an. Den Treffpunkt vereinbarst Du daher direkt mit Tanja. Start ist um 15:30 Uhr. Vorkenntnisse geübter Fahrradfahrer und gute Kondition sind erforderlich.

Wie nimmst Du teil?

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur über das MKK-Gewinnspiel-Formular möglich. Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 22. Juli 2020. Die Gewinner werden danach per E-Mail kontaktiert. Alle Daten werden nach der Aktion selbstverständlich wieder gelöscht.

Zum MKK-Gewinnspiel-Formular