GrimmsMärchenReich

Am 14. April 2019 öffnen sich die Tore des ersten Brüder-Grimm-Mitmach Museum in Deutschland. Gelegen im rechten Seitenflügel von Schloss Philipsruhe in Hanau, bietet das „GrimmsMärchenReich“ vor allem den kleinen Besuchern ab 4 Jahren, Kindergarten- und Schulklassen, sowie Erwachsenen eine zauberhafte Welt. Auf rund 340 Quadratmetern in 7 verschiedenen Märchenwelten, können die Gäste Prinzessinnen, Prinzen, böse Hexen und gefährliche Riesen entdecken.
Neben einem Flüsterflur mit dem lebendigen Gemälde der Hanauer Märchenbeiträgerin Marie Hassenpflug, hat das Museum noch den Raum der Verwandlung mit einem Spiegelkabinett und ein LeseReich mit Hörstationen und Filmen zu bieten.


Darüber hinaus ist auch der Familie Grimm, besonders den drei Brüdern Grimm – Jacob, Wilhelm und dem Malerbruder Ludwig Emil – ein groß angelegter Raum gewidmet. Lust auf einen kleinen Abstecher in die guten Stube der Grimms? Dort lernt der Besucher mehr über das spannende Leben der Brüder, die restlichen Familienmitglieder, ihre Arbeitsweisen, ihre Werke und Weggenossen kennen.


Am Ende der märchenhaften Reise kann jeder sein eigenes Märchen an der Märchenhecke verewigen. Auch ein erneuter Besuch ist mehr als lohnenswert, da die Märchenreise immer einen anderen Verlauf nehmen wird und die kleinen und großen Besucher jedes Mal in verschiedene Rollen schlüpfen können.
Die Eröffnung des Museums wird mit einem großen Märchenfest vom 04.- bis 05.Mai 2019  gefeiert.

 

Öffnungszeiten und weitere Informationen sind auf der offiziellen Webseite des Schloss Philipsruhe zu finden.

GrimmsMärchenReich

im Schloss Philippsruhe

Philippsruher Allee 45

63454 Hanau

+49 (6181) 50 77 167

www.grimms.hanau.de