Nidderau

In der Stadt Nidderau wird das funktionierende Zusammenleben verschiedener Generationen großgeschrieben. Deshalb gibt es für jede Altersgruppe attraktive Freizeitangebote. Neben einem vielseitigen Kulturprogramm, Museen und Stadt- und Landschaftsführungen können in den fünf Stadtteilen Nidderaus über 160 Gebäude entdeckt werden, die unter Denkmalschutz stehen.

Für wanderbegeisterte Touristen ist Nidderau ebenfalls genau richtig: hier kreuzen sich die beiden Wanderwege „Hohe Straße“ und „Bonifatius-Route“. Und für alle Radfahrer: Dank des gut ausgebauten innerörtlichen Radwegnetzes, das mit etwa 70 km alle Ortsteile miteinander verbindet, lässt sich die Gegend auch besonders gut mit dem Fahrrad erkunden. Rad- und Wanderkarten sind im Büro der Stadtverwaltung für 0,50 € erhältlich. Online können der Stadtplan Nidderau und die Seite zu Rad- und Wanderwegen aufgerufen werden.

Weitere sportliche Highlights sind das Hallenbad und das Freibad. Wer sich gerne etwas erholen möchte, kann die Saunalandschaft besuchen und in den verschiedenen Saunen entspannen.


Webseite & Kontakt Stadtverwaltung

Nidderau

Der Fluss Nidder gab der Stadt ihren Namen

Stadtverwaltung Nidderau

Am Steinweg 1

61130 Nidderau

06187-299-0

info@nidderau.de