Erneute Sterne für die „Spechthöhle“ und die „Biberburg“

Main-Kinzig-Kreis. – Zum wiederholten Mal wurden die Ferienwohnungen „Spechthöhle“ und „Biberburg“ von Robert Ruppel in Jossgrund mit den Sternen des Deutschen Tourismusverbands (DTV) ausgezeichnet. Die im Dachgeschoss liegende „Spechthöhle“ erhielt dabei drei, die ebenerdig gelegene „Biberburg“ vier Sterne. Zur Urkundenübergabe führte Robert Ruppel Bürgermeister Rainer Schreiber durch beide Wohnungen und zeigte, was den Gast erwartet. Das Besondere: Bei den aktuell niedrigen Temperaturen kommt die hauseigene Sauna der „Spechthöhle“ besonders gut an – wohingegen die große Terrasse der „Biberburg“ im Sommer zu einem gemütlich Ausklang des Tages einlädt. So oder so, nach einer Wanderung im angrenzenden Naturpark Spessart ist gewiss beides willkommen. Dort leitet Ruppel selbst als Wegepate und Biberbetreuer Wandergruppen und gibt seinen Gästen gern Tipps für mögliche Routen.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Ort können sich Gäste in der inhabergeführten Fleischerei mit regional erzeugten Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Schlachtung eindecken. Einmal die Straße herunter steigt einem schon der Duft frischen Brotes in die Nase, die ideale Unterlage für Wurst & Co.. In der Bäckerei gibt es neben den Backwaren auch die „Jossaperlen“, kleine Pralinen mit dezenter Apfelwein-Schoko-Füllung. „Diese nehme ich immer gern als regionales Mitbringsel auf Reisen mit“ so Bürgermeister Schreiber „und sie kommen immer gut an!“.

Bürgermeister Schreiber verlieh Robert Ruppel und seiner Lebensgefährtin Ruth Schultheis die Urkunden im Beisein von Bernhard Mosbacher, dem Geschäftsführer der Tourismus-Gesellschaft.
Seit nun rund 30 Jahren empfängt Robert Ruppel die unterschiedlichsten Gäste in seinen beiden Ferienwohnungen und aus einigen, so sagt er, seien mittlerweile sogar Freunde geworden.

Nähere Informationen finden sich unter der Homepage der Ferienwohnungen "Spechthöhle" und "Biberburg", www.fewo-ruppel.de und Spessart Tourismus und Marketing GmbH, http://www.spessart-tourismus.de.

Gelnhausen, den 03.02.2020

Bildunterschrift: Bürgermeister Rainer Schreiber und Bernhard Mosbacher freuen sich, an Robert Ruppel und an Ruth Schultheis im Beisein von Alana van Heek vier Sterne für ihre „Biberburg“ und drei Sterne für die „Spechthöhle“ zu verleihen (von links).

* Die Fotos können mit einem Rechtsklick, auf dem gewünschten Foto, heruntergeladen werden. Mit dem Verweis:
  © Spessart Tourismus und Marketing GmbH