Traditionsbetrieb „Zur Krone" erhält erneut „Hessen à la carte“ - Zertifikat

Ronneburg. – Im Jahr 1761 fing alles an. Damals gab es in dem Ronneburger Bauernhaus gerade einmal eine kleine Wirtsstube mit Apfelweinausschank. Mit der Zeit gewachsen, erlebte das Dorfgasthaus viele Veranstaltungen von Hochzeiten, Konfirmationen, Kerb, Vereinsfesten und Turnveranstaltungen. Sogar ein Kino wurde 1955 eingerichtet und in den 1960er Jahren gab es am Wochenende Live – Musik und Tanz. Zum Haus gehörte bis 1985 auch die letzte Fleischerei des Ortes. Später konzentrierte man sich mehr auf die Gastronomie und 1989 gab es einen großen Neubau mit 14 Hotelzimmern. Heute führen Reiner Erdt mit seinen Schwestern Monika Rolko und Elke Itt gemeinsam mit einem sehr engagierten Team das traditionsreiche Restaurant mittlerweile in der achten Generation. Bereits über 20 Lehrlinge wurden hier erfolgreich ausgebildet. 2019 wurde das Gasthaus zu den 50 besten Dorfgasthäusern gewählt.

Bürgermeister Andreas Hofmann hebt hervor, dass das Gasthaus Zur Krone „als Unternehmen am dörflichen Leben immer teilhat und bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen mit dabei ist“. Das bestätigt auch Reiner Erdt, denn immerhin ist er mit seiner Familie in Ronneburg nicht nur groß geworden - „wir sind einfach mit dem Ort verwachsen“. Die Geschichte von Ronneburg und dem Kinzigtal verband der gelernte Fleischer und Küchenmeister mit den leckersten Rezepten der Region und schrieb diese direkt in zwei Kochbüchern nieder. Somit ist klar: Auch die Speisekarte des Landgasthauses spiegelt zum Großteil die regionale Spessart-Küche wider.

Bereits 1995 trat das Gasthaus Zur Krone der Kooperation Hessen à la carte bei, welche genau auf diese regionale Küche mit regionalen Produkten aus Hessen und dem Spessart Wert legt.

Hessen à la carte steht darüber hinaus für Althergebrachtes ebenso wie moderne Interpretationen in der hessischen Küche - und genau diesen „Dialog zwischen alt und neu“ möchte Reiner Erdt in seinen Gerichten umsetzen. Die älteste Gaststätte in Ronneburg erreichte bei der Zertifizierung drei von drei möglichen Löwen und bezieht rund 80% ihrer Produkte direkt aus Hessen.

Nähere Informationen unter: Landgasthof Zur Krone, www.krone-ronneburg.de; Hessen à la carte, www.hessen-alacarte.de/ und Spessart Tourismus und Marketing GmbH, www.spessart-tourismus.de.

Gelnhausen, den 05.03.2020

Bildunterschrift: Daniela Kremhöller vom DEHOGA übergibt dem Geschwisterpaar Reiner Erdt und Monika Rolko im Beisein von Bürgermeister Andreas Hofmann und Alana van Heek von Spessart Tourismus die Urkunde.

* Die Fotos können mit einem Rechtsklick, auf dem gewünschten Foto, heruntergeladen werden. Mit dem Verweis:
  © Spessart Tourismus und Marketing