Sinntal

Am nördlichen Rand des Spessarts und an den westlichen Ausläufern der Rhön befindet sich die Bergwinkelgemeinde Sinntal. Sowohl die vielen, abwechslungsreichen Freizeitangebote, wie das beheizte Freischwimmbad Sterbfritz, das Naturbad Altengronau und die verschiedenen Grillhütten & Grillplätze, als auch die ländliche Idylle der Umgebung wirken einladend, und wie gemacht für Urlaube.

Für Wanderfreunde bietet sich hier das Erkunden der Spessartfährte Quellwinkel Kinzig an, die mit Höhenzügen, dicht bewaldeten Bergen und tollem Weitblick – bis zur Wasserkuppe in der Röhn - überzeugen kann. Auch der zertifizierte Premiumwanderweg Spessartbogen mit seinen insgesamt 4 Abschnitten, die auch alle einzeln wanderbar sind, ist einen Ausflug wert.

Der historischen Burg Schwarzenfels sollte ebenfalls ein Besuch abgestattet werden. Neben Führungen werden auch verschiedene Events, wie das Ritterfest oder der liebevoll gestaltete Weihnachtsmarkt angeboten.

Das ganze Jahr über sorgen die 107 Vereine der Gemeinde mit zahlreichen Events für gute Unterhaltung unter Einwohnern und Gästen.

 

Zur Webseite

Hanau Tipp von Frau Hofmann

Tipps vom Urlaubs-Experten

Stefanie Ullrich

Verkehrsbüro Sinntal

Glücksmoment Wandern - Unterwegs auf dem Spessartbogen

Der Spessartbogen erfüllt alle Ansprüche des Genusswanderers an ein unbekümmertes Wandern, führt über erlebnisreiche, gut markierte Naturwege und Pfade. Auf unterhaltsame Art und Weise schlägt er einen etwa 90 Kilometer langen Bogen zum Kinzigtal, durch die einzigartige Waldlandschaft des hessischen Spessarts.

Sinntal

am nördlichen Rand des Spessarts und an den westlichen Ausläufern der Rhön

Gemeindeverwaltung Sinntal

Am Rathaus 11

36391 Sinntal

06664-80-0

info@sinntal.de

gemeinde.sinntal@sinntal.de