Wandergastgeber

Der Spessart steht für Wandern. Nach einem langen Tag an der frischen Luft, mit ein paar Kilometern in den Beinen und natürlich mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck, möchte man abends die passende Unterkunft haben um den Tag ausklingen zu lassen.

Einige Gastgeber bieten Wanderern einen ganz besonderen Service. Die Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland sind auf Wanderer eingestellt und zeichnen sich durch spezielle Angebote, hohe Wanderkompetenz aus, sie geben gerne Tourentipps weiter, bieten teilweise Shuttle-Service und Gepäcktransport an.

 

Weitere buchbare Pauschalangebote zum Wandern bieten der TS Touristik Service Aschaffenburg, der Gasthof "Zum Jossatal" in Mernes, das AKZENT Hotel Stadt Schlüchtern, das Landhotel Betz & das Hotel Birkenhof in Bad Soden-Salmünster sowie der Landgasthof "Zur Quelle" in Aufenau.

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

In den Kriterien zum „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ spiegeln sich die Bedürfnisse und Ansprüche des Wanderers von heute wieder. Der Übernachtungsbetrieb wird nach neun Kernkriterien und 23 Wahlkriterien überprüft. Dazu gehören:

  • Lage (u.a. Anschluss Wanderwegnetz, Wanderregion)
  • Ausstattung (u.a. Klassifizierung, Trockenraum)
  • Service (u.a. Gepäcktransport, persönliche Atmosphäre)
  • Wanderkompetenz (u.a. Tourentipps, Wanderberatung)
  • Wanderinformationen (u.a. Kartenmaterial, ÖPNV-Pläne)
  • Küche (gesundes Frühstück, regionale Gerichte

Vor Ort untersuchen vom Deutschen Wanderverband geschulte Experten die interessierten Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen und inzwischen auch Einkehrbetriebe auf ihre Wanderfreundlichkeit… so wird Wanderqualität deutschlandweit transparent.