Wonach suchen Sie?

Stadtführung "180 Jahre Bad Sodener Heilquellen"

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Ein geführter Spaziergang auf den Spuren der wechselvollen Geschichte der einst neun Heilquellen des Heilbades Bad Soden-Salmünster.

Auf den Spuren der  Salzsieder, Machtspiele um das Weiße Gold und Heilbad-Pioniere

Die starken Solesprudel haben schon seit Jahrhunderten einen entscheidenden Einfluss auf die Geschichte Bad Sodens. Die Sole war einst der Rohstoff für das “Weiße Gold”, das Salz - ein äußerst begehrtes Gut und Gegenstand andauernder Machtspiele der Herrschenden. Mit der zufälligen Wiederentdeckung der Quellen im 19. Jahrhundert wurde die Basis des Sole-Heilbades Bad Soden (Bad Soden-Salmünster) geschaffen.

Dienten die Sole-Quellen einst den Salzsiederfamilien als Lebensgrundlage, bilden diese seit über 150 Jahren die Grundlage für die Entwicklung zum Heilbad. Erstmals wurde Bad Soden bei Salmünster im Jahre 1928 offiziell das Prädikat “Heilbad” verliehen. Wie es hierzu kam,  welche Rolle ein Kuh dabei spielte und welch wechselvolle Geschichte(n) sich seither im Heilbad Bad Soden abspielte, erzählen die Stadtführerinnen anschaulich während der Stadtführung.

Der Heilquellen-Spaziergang dauert circa eine Stunde und startet am Eingang der Spessart Therme, gleich neben der Tourist-Information. Mit gültiger Kurkarte ist die Teilnahme kostenfrei (bitte Kurkarte mitbringen), ohne Kurkarte kostet die Teilnahme 3,00 €, zahlbar direkt vor Ort. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort: Haupteingang Spessart Therme

Veranstalter: Kurbetrieb Bad Soden-Salmünster / Tourist-Information

Nächste Termine

Sa.

30

März 2024

14:00 Uhr bis 15:00  Uhr

Mit Doris Müller

Preise

180 Jahre Bad Sodener Heilquellen

Für Kurkarteninhaber ist der Rundgang kostenfrei. Ohne Kurkarte kostet ein Ticket 3,00 €, welches Sie vor Ort an der Tourist-Information erhalten

3,00 € Kostenlos mit Gästekarte

akzeptierte Zahlungsmittel:

EC Card Cash

Tourist-Information Bad Soden-Salmünster

Contact person

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

+49 6056 744144

tourismus@badsoden-salmuenster.de

https://www.tourismus-badsoden-salmuenster.de

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

www.tourismus-badsoden-salmuenster.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Das Schloss Birstein im Spessart wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Seit 1517 ist es die Residenz der Fürsten von Isenburg. }

Schloss Birstein

Öffnungszeiten

Schloßstraße 2, 63633 Birstein, Deutschland

Das Schloss Birstein im Spessart wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Seit 1517 ist es die Residenz der Fürsten von Isenburg.

Landmark Or Historical Building Tourist trip

Schloss Wächtersbach ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und öffnet seine Tore. Das historische, renovierte Schloss im Stadtzentrum Wächtersbach kann kostenfrei bei Führungen besichtigt werden.  }

Schloss Wächtersbach

Öffnungszeiten

Schloss 1, 63607 Wächtersbach, Deutschland

Schloss Wächtersbach ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und öffnet seine Tore. Das historische, renovierte Schloss im Stadtzentrum Wächtersbach kann kostenfrei bei Führungen besichtigt werden. 

Landmark Or Historical Building Tourist trip

}

Kaiserpfalz Gelnhausen

Geschlossen

Burgstraße 14, 63571 Gelnhausen, Deutschland

Landmark Or Historical Building Museum Tourist trip

Entdecke im Museum Gelnhausen die Zeit des Mittelalters durch ein lehrreiches Farb- und Lichtkonzept. Auch das begehbare Ohr sorgt für interaktiven Lernspaß bei Groß und Klein. }

Museum Gelnhausen

Geschlossen

Stadtschreiberei 3, 63571 Gelnhausen, Deutschland

Entdecke im Museum Gelnhausen die Zeit des Mittelalters durch ein lehrreiches Farb- und Lichtkonzept. Auch das begehbare Ohr sorgt für interaktiven Lernspaß bei Groß und Klein.

Museum Tourist trip

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen