Bike Spaß im hessischen Spessart

... abseits asphaltierter Straßen, auf Forstwegen, sanften sowie anspruchsvollen Trails und idyllischen Pfaden, entlang sprudelnder Bäche, durch tiefe Täler, stille Wälder und über Hochflächen. Genussabfahrten und knackige Steigungen – eine Vielfalt, die das Mountainbiker-Herz höher schlagen lässt und den Spessart zur führenden Mountainbike-Destination im Rhein-Main-Gebiet macht. MTB Einsteiger können von der sanften Landschaft profitieren und sich herantasten. Für ambitionierte Fahrer gibt es genügend Trails und Möglichkeiten für den Fahrspaß und das Flow Erlebnis.

Im hessischen Spessart warten auf den Biker 19 Touren des Spessart Biken-Netzes, ausgeklügelt und bestens markiert, über 560 Kilometer Strecke mit mehr als 12.000 Höhenmetern. Die abwechslungsreichen Routen bieten Mountainbikern jedes Leistungsvermögens eine Menge Spaß. Neben diesen ausgewiesenen Touren gibt es für MTB Fans etliche Optionen zum Fahren. Eigenständig eine Tour planen, die ausgewiesenen Wege mit anderen Strecken zu kombinieren oder auch Varianten zu fahren - im Wald der Märchen verstecken sich hinter den Bäumen ungeahnte Möglichkeiten.

Flow Trail Bad Orb bietet Spaß und Action

Neben den MTB Touren wird das Angebot im Spessart seit 2017 durch den Flowtrail Bad Orb ergänzt. Er lädt auf drei Strecken über insgesamt 10 Kilometer Länge und einem 500 Meter langen Übungsparcours alle Mountainbiker zu einem achterbahnähnlichen Flow-Erlebnis ein und wurde bereits durch die Deutsche Initiative Mountain Bike (DIMB) zertifiziert. Die Strecken sind für fast jedermann zu befahren und durch Fahrweise und Geschwindigkeit zu variieren - Spaß garantiert.

Im Spessart finden sich außerdem zahlreiche weitere Angebote für Mountainbiker – so entsteht etwa in Biebergemünd der neue Bikepark Rosengärtchen mit Freeride-Strecke und Pumptracks, am Hufeisen wird der Horseshoe Trail gebaut und bereits gefahren und nur wenige Meter weiter auf der bayerischen Seite wartet das Bikewald Spessart-Netz auf Mountainbiker.