Veranstaltungskalender

Im idyllischen Spessart kommt keine Langeweile auf! Über das ganze Jahr hinweg bietet die Region abwechslungsreiche Veranstaltungen für Groß und Klein.

Veranstaltungskalender nutzen und zielgerichtet suchen oder von unseren Event-Highlights inspirieren lassen

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausstellungen & Messen
 Führungen
 Feste & Märkte
 Gesundheit & Wellness
 Kinder & Familie
 Konzerte & Theater
 Literatur & Vorträge
 Sport & Freizeit


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

März 2020
Montag, 30.03.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 31.03.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

April 2020
Mittwoch, 01.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 02.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Theaterstück "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?"
Eine Hasengeschichte nach dem Kinderbuch von Sam McBratney
für Kinder ab 4 Jahre.

Der kleine Hase soll ins Bett gehen, aber er hält sich noch an den langen Ohren des großen Hasen fest. Der kleine Hase will nämlich ganz sicher sein, dass der große Hase ihm gut zuhört. Rate mal, wie lieb ich dich hab? Oh, sagte der große Hase, ich glaube
nicht, dass ich das raten kann. Beide Hasen versuchen sich zu übertreffen, wer wohl den anderen mehr lieb hat. Selbst im Schlaf hört man den kleinen Hasen noch flüstern: ... bis zum ... Pst, jetzt ist er eingeschlafen.
Ein Stück mit viel Gefühl und Poesie.

Eintritt: 6 € Kinder, 8 € Erwachsene, Familienkarte (2 Kinder, 2 Erwachsene) 22 €
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Theatrium Steinau
10:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 03.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Tour
Geführte Tour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Länge: 30-50km
Dauer: 2-3h
Tempo: niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 04.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 05.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Märchenstadtführung mit dem König Drosselbart
Offene Führung durch Steinaus Altstadt mit dem wandlungsfähigen König Drosselbart. Tickets im Verkehrsbüro.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70, Märchenbrunnen Marktplatz "Am Kumpen"
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Theaterstück "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?"
Eine Hasengeschichte nach dem Kinderbuch von Sam McBratney
für Kinder ab 4 Jahre.

Der kleine Hase soll ins Bett gehen, aber er hält sich noch an den langen Ohren des großen Hasen fest. Der kleine Hase will nämlich ganz sicher sein, dass der große Hase ihm gut zuhört. Rate mal, wie lieb ich dich hab? Oh, sagte der große Hase, ich glaube
nicht, dass ich das raten kann. Beide Hasen versuchen sich zu übertreffen, wer wohl den anderen mehr lieb hat. Selbst im Schlaf hört man den kleinen Hasen noch flüstern: ... bis zum ... Pst, jetzt ist er eingeschlafen.
Ein Stück mit viel Gefühl und Poesie.

Eintritt: 6 € Kinder, 8 € Erwachsene, Familienkarte (2 Kinder, 2 Erwachsene) 22 €
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Theatrium Steinau
15:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 06.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 07.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 08.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung für Kinder zum Mitmachen
Langeweile in den Osterferien muss nicht sein! Die Stadt Steinau bietet allen interessierten Kindern eine offene märchenhafte Mitmach-Stadtführung. Sie werden von der Hexe auf verschlungenen Wegen durch die Stadt gelockt. Sie folgen, ganz wie Hänsel und Gretel, Kieselsteinen zu vielen spannenden Orten. Auch das Hexenhäuschen darf nicht fehlen, dort müssen sich die jungen Besucher verschiedenen Aufgaben stellen.
Tickets gibt es im Verkehrsbüro.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70, Märchenbrunnen Marktplatz "Am Kumpen"
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 09.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 10.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Tour
Geführte Tour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Länge: 30-50km
Dauer: 2-3h
Tempo: niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
10:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 11.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 12.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 13.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Tour
Geführte Tour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Länge: 30-50km
Dauer: 2-3h
Tempo: niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
10:00 Uhr
Details anzeigen
Führung im historischen Karussell Wilhelmsbad
Im Jahre 1779 ließ Erbprinz Wilhelm IX. von Hessen-Kassel im Kurpark Hanau Wilhelmsbad ein Karussell errichten. Erfahren Sie bei der Führung wissenswertes zur Geschichte des Wilhelmsbader Karussells, Erklärungen zur einzigartigen Technik und zur erfolgten Sanierung.
Hanau
Wilhelmsbader Ring, Eingang zum Technikbereich des Karussells
12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 14.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 15.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Mitmach-Stadtführung für Kinder
"Geh mit uns nach Bremen, da kannst du Stadtmusikant werden", sagt der Esel und zieht mit Hund, Katze und Hahn los. Wer möchte nicht einmal selbst in die Rolle der Bremer Stadtmusikanten schlüpfen und am Ende noch einen großen Sieg gegen eine Räuberbande erringen? Am Mittwoch, 15. April 2020 nimmt die Gästeführerin Renate Ulrich alle Kinder, die sich um 14 Uhr am Märchenbrunnen einfinden, mit auf eine unterhaltsame, märchenhafte Reise von einer Sehenswürdigkeit der Brüder-Grimm-Stadt zur nächsten. Die Kinder, gerne auch Erwachsene, werden aktiv in die Führung einbezogen. Tickets gibt es im Verkehrsbüro.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70, Märchenbrunnen Marktplatz "Am Kumpen"
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 16.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 17.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Tour
Geführte Tour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Länge: 30-50km
Dauer: 2-3h
Tempo: niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 18.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 19.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 20.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Saisoneröffnung Tropfsteinhöhle
Die Steinauer Tropfsteinhöhle "Teufelshöhle" ist ab dem 20. April wieder bis 30. September für Besucher geöffnet. Öffnungszeiten und weitere Informationen unter: www.tropfsteinhoehle-steinau.de
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
13:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Schnuppertour
Geführte MTB-Schnuppertour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung
# funktionsfähiges Mountainbike
# Fahrradhelm
#Trinkflasche/Proviant(Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# Jahreszeit und Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Dauer: 1,5-2h
Länge: 15-30km
Tempo: sehr niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 21.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 22.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 23.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 24.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MTB-Tour
Geführte Tour mit Klaus Bergfeld.
Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
# objektive Selbsteinschätzung

Länge: 30-50km
Dauer: 2-3h
Tempo: niedrig

Dauer, Länge und Höhenmeter der Touren sind von der gewählten Strecke abhängig und variieren dadurch.
Bad Orb
Salinenplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 25.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 26.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 27.04.2020
Zum 70. Geburtstag des Künstlers Clemens Strugalla
Der Künstler Clemens Strugalla ist in Steinau an der Straße kein Unbekannter, hat er doch bereits im Rahmen der Ausstellungen der Frankfurter Künstlergesellschaft seine Werke im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau präsentiert. Nun gibt es eine Sonderausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers. Clemens Strugalla wurde 1950 im Vogtland geboren, studierte Kunst- und Werkpädagogik in Braunschweig, wurde 1977 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler, ist Mitglied der Frankfurter Künstlergesellschaft und erhielt 2005 den Cläre-Roeder-Münch-Preis. Die menschliche Figur, der Körper, steht in Zeichnung, Plastik und Skulptur im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung: Haltungen, Beziehungen, Verhältnisse, Abhängigkeiten und Widersprüche. In der Einzelfigur und Gruppenkomposition wie auch im Portrait bestimmen die Themen aus Geschichte und Gegenwart die Arbeiten für öffentliche Gebäude und Plätze für Groß- und Kleinplastik.
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße 70
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2020 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz