Veranstaltungskalender

Im idyllischen Spessart kommt keine Langeweile auf! Über das ganze Jahr hinweg bietet die Region abwechslungsreiche Veranstaltungen für Groß und Klein.

Veranstaltungskalender nutzen und zielgerichtet suchen oder von unseren Event-Highlights inspirieren lassen

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Essen & Trinken
 Führungen
 Feste & Märkte
 Gesundheit & Wellness
 Kinder & Familie
 Konzerte & Theater
 Literatur & Vorträge
 Sport & Freizeit


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

März 2019
Donnerstag, 21.03.2019
Im Oman auf Schiffen und Wüstenschiffen
Wieder wird es einen Abend voller Geschichten, Abenteuer und Bilder von der arabischen Halbinsel geben: In der omanischen Stadt Sur besuchen wir eine der letzten Dhau-Werften. Die Wahiba-Wüste lässt uns spüren, wie immens die Auswirkungen von Hitze und Wind sind. Und auf dem Abstecher zur Insel Masirah haben wir durchaus ein wenig Sehnsucht nach der Pünktlichkeit der Deutschen Bahn.
Immer dünner besiedelt ist das Land auf unserer Route nach Süden. Sur ist die letzte größere Stadt vor dem 1.000 km entfernten Salalah. Hier werden die Dhaus noch auf einfachste Weise in Handarbeit zusammengezimmert und wir waren hautnah dabei.
In der Wüste Wahiba haben wir eine Verabredung mit einer Beduinen-Familie. Wir werden in eine kleine Bedu-Siedlung eingeladen. Eine zweitägige Tour mit Kamelen führt uns in eine beeindruckende Einsamkeit. Die Nacht ist geprägt von der Furcht vor Skorpionen. Auch die Kamele, die mit aneinander gebundenen Vorderfüßen immer wieder gefährlich nahe an unserem Schlafplatz auf dem Wüstenboden vorbeilaufen, tragen nicht zum erholsamen Schlaf bei.
Auf einsamen Wüstenpisten geht es zurück ans Meer und weiter nach Süden. Auf der Insel Masirah müssen wir erkennen, dass wir die arabische Lebensweise doch noch nicht so richtig begriffen haben: Warum sollte sich die Fähre, die nur einmal am Tag zum Festland fährt, aber auch an den Fahrplan halten?
Der achte Teil der Reise-Bilder-Erzählung "Arabia" lässt uns wieder eintauchen in die Schön- und Eigenheiten des Omans. Faszinierende Fotos, immer nah an den Menschen und ihrer Lebensweise, wechseln sich ab mit vergnüglichen Reiseanekdoten.
Frank Jermann ist ein erfahrener Reisejournalist, dessen Fotos preisgekrönt wurden.
Birstein

20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 22.03.2019
Bodo Bach "PEch gehabt"
Unser durchgeknallter Planet dreht sich unermüdlich weiter. Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt es wie es kommt.
Und nicht selten kommt es dicke.
Maintal
Dörnigheimer Weg 21, Bürgerhaus Maintal-Bischofsheim
19:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 23.03.2019
Dem Biber auf der Spur
Die Teilnehmer können sich Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften anschauen. Sie erfahren dabei, wie der Biber wieder in den Spessart kam und ob er Probleme bereiten kann. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (aus Richtung Bad Orb kommend).
Biebergemünd

14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Simon & Garfunkel Tribute Band
Simon & Garfunkel Tribute Band trifft Klassik - Graceland Duo mit Streicherquartett und Band

Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US-amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie nur selten.

Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die Ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahe kommen und einem Streichquartett, das dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleiht.

Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel "Bridge over Troubled Water" servieren, ob sie das britische Volkslied "Scarborough Fair" interpretieren oder mit "Old Friends", "Cecilia" und "El Condor Pasa" aufwarten - das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan.
Bad Orb
Horststraße/Ecke Spessartstraße, Theatersaal der Konzerthalle
20:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 26.03.2019
Gut gebrüllt, Löwe!
Märchen und Kinderbücher lebendig vorlesen. Für Eltern, Großeltern, ErzieherInnen und alle, die gerne lebendig statt muffig lesen.
Bitte bringen Sie ein Lieblingskinderbuch oder das Lieblingsbuch der (Enkel-) Kinder mit und suchen Sie eine spannende Stelle raus.
Gelnhausen
Bildungshaus Main-Kinzig
19:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 30.03.2019
Danceperados of Ireland-Whiskey you are the devil!
Die Begeisterung für den Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut.

Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein musikalisches Sextett mit auf Tour zu nehmen. Diese Musiker gehören zur Topliga des Irish Folk. Da sind auch einige „All Ireland Champions“ dabei. Die Sängerin Geraldine MacGowan gehört zu den Pionieren des Irish Folk Revivals der 70er Jahre. Als musikalischer Direktor fungiert der Akkordeon-Virtuose Eimhin Liddy.

Für die Choreographie ist der zweimalige „World Champion“ Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein.

Die Iren sind für ihre Kunstfertigkeiten und Leidenschaften weltberühmt. Dazu gehört ohne Wenn und Aber der irische Whiskey. Wie beim Tanz oder Gesang wird auch hier das Wissen und Können von Generation zu Generation weitergegeben. Ein großer Whiskey muss jahrzehntelang reifen und gewinnt so immer mehr an Charakter. So ist es auch mit großen Künstlern.

Warum also nicht diese beiden Kulturen zusammenbringen? Ein Schelm wer dabei Böses denkt … Das „Whiskey you are the devil“ Programm ist keine abendfüllende Huldigung an den Alkohol und die bekannte Trinkfreudigkeit der Iren. Das wäre zu einfach. Die Iren tranken oft um Unterdrückung, Hunger und Perspektivlosigkeit zu verdrängen. Die Kolonialherren wussten genau, dass Menschen, die an der Flasche hängen einfach zu beherrschen sind. Viele Arbeitsplätze hingen vom Wohl der Whiskeyindustrie ab. Den Preis dafür zahlten jedoch viele mit ihrer Abhängigkeit.

Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit irischen Landschaften und Motiven rund um den Whiskey gibt dem Publikum das Gefühl, mittendrin – also in Irland – zu sein.

Last but not least sei gesagt, dass die Danceperados ohne Playback arbeiten, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist. Das Publikum mit Playbacks zu täuschen ist nicht mit dem Ethos der Tanzwütigen zu vereinbaren. Die Musiker und Tänzer suchen die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu tanzen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können! www.danceperados.com
Bad Orb
Horststraße 1/Ecke Spessartstraße, Konzerthalle
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 31.03.2019
Fastenwanderung zum Messbuchstein
Der Naturpark Hessischer Spessart lädt zu einer Fastenwanderung mit den Natur- und Landschaftsführern Winfried Imkeller und Eddy Röder ein. Verschiedene Impulse unterwegs sollen zum Nachdenken anregen. Die Länge der Wegstrecke beträgt 12 Kilometer. Rucksackverpflegung ist selbst mitzubringen. Wetterfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk sind Voraussetzung. Wanderstöcke sind empfehlenswert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Fastenessen im Bürgerhaus in Jossgrund-Oberndorf.
Jossgrund
Gewerbegebiet Burgjoß
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Bulau Blütenjuwel
Ein Naturpark-Spessart-Klassiker ist die beliebte Bulau-Führung. Der Schnee schmilzt, wärmende Sonnenstrahlen entdecken einen Millionen-Blütenschatz, noch bevor ihn das Blätterdach des Waldes im Mai wieder verbergen wird.

Treffpunkt ist in der Neuhofstraße 26-30 in Hanau Lamboy (am Stadtrand an der Kinzigbrücke). Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Tour dauert 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 3 Kilometern.
Hanau
Neuhofstr. 26-30
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen

April 2019
Mittwoch, 03.04.2019
Märchenabend
Auch 2019 lädt der Kulturkreis Bad Orb jeden Monat zu Märchenveranstaltungen ein. Reinhilde und Ulrich Freund sind seit Jahren in Sachen Märchen unterwegs.
Sie haben für jeden Abend und Nachmittag der Reihe ein Schwerpunktthema ausgewählt, und so runden sich im Jahresverlauf in diesem Zyklus die Märchenbilder. Das Thema dieser Veranstaltung: "Der Däumling und der Riese oder was Kraft kann und was nicht!"
Die Märchenveranstaltungen werden an mehreren Abenden durch Klaus Vogt musikalisch begleitet.
Bad Orb
Obertorstraße, Ausstellungshaus Obertor
19:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 05.04.2019
Freitagstouren Mountainbiken
Es wird 2-3 Stunden gefahren und dabei 30 - 50 km mit 400 bis 800 Höhenmetern zurückgelegt. Das Tempo ist niedrig.
Bad Orb
Salinenplatz in Bad Orb
17:00 Uhr
Details anzeigen
Konstellationen
Schauspiel von Nick Payne, Deutsch von Corinna Brocher mit Suzanne von Borsody und Guntbert Warns

(6. Vorstellung im Theater-Abonnement 2018/19)

"Was wäre, wenn ...?" - Diese Frage hat sich sicherlich jeder von uns schon einmal gestellt.

Eine Frau trifft einen Mann. Sie werden ein Paar – oder auch nicht. Nur ein anderes Wort, ein anderer Blick kann entscheidend dafür sein, wie und ob es überhaupt weiter geht.

Hier befinden wir uns in einem Multiversum, in dem sämtliche vorstellbaren Ereignis-Varianten hintereinander vorgeführt werden:

Bei einer Grill-Party begegnet der bodenständige Imker Roland der intelligenten Quantenphysikerin Marianne. Das ist die Ausgangssituation, von der aus sich etwas entwickelt (oder eben nicht). Wir erleben Roland und Marianne in einer Reihe von verschiedenen Beziehungssituationen – erstes Treffen, erster gemeinsamer Abend, Heiratsantrag, Seitensprunggeständnis und Trennung, nach einer Krankheitsdiagnose, zufälliges Wiedersehen – und das in allen möglichen Variationen.

"Konstellationen" wurde 2012 mit dem Evening Standard Theatre Award als "Bestes Stück" ausgezeichnet und ist oft spielerisch-witzig, schlägt aber auch ernstere Töne an, wenn beispielsweise das Thema Selbstmord ins Spiel kommt.
Bad Orb
Horststraße/Ecke Spessartstraße, Theatersaal der Konzerthalle Bad Orb
20:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 06.04.2019
Frühlingsmarkt Hanau
Unter dem Motto "Mein Weekend – mein Hanau" planen der Hanau Marketing Verein (HMV) und die Hanau Marketing GmbH (HMG) auch für das Jahr 2019 wieder jede Menge unterhaltsame Veranstaltungen, attraktive Angebote und besondere Einkaufserlebnisse in der Brüder-Grimm-Stadt. In diesem Jahr geht es mit dem "Frühlingsmarkt" im April los: Zahlreiche Märkte in der Innenstadt, die Auto-Show auf dem Marktplatz, der Schmuckmarkt "Glanzstücke" sowie viele Einzelhandelsaktionen und Rabatte locken am 6. und 7. April in die Stadt.
Hanau
Hanauer Innenstadt
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Historischer Ostermarkt auf der Ronneburg
Historischer Ostermarkt






auf der Ronneburg an den zwei Wochenenden vor Ostern


6./7. April und 13./14. April 2019

Auf dem weitläufigen Gelände der Burg haben sich wieder zahlreiche historische Händler und Handwerker eingefunden und im Burghof verteilen lebensgroße Osterhasen Naschereien an die kleinen Gäste: Es ist wieder Ostermarkt auf der Ronneburg!

Waffen-, Gold- und Silberschmiede, Korbflechter, Sattler, Töpfer und Spinnerin zeigen ihr Können und bieten ebenso wie Gewandschneider und Schuhmacher ihre einzigartigen Erzeugnisse zum Verkauf an. Ein vielseitiges Programm mit Rittern, Gauklern, mittelalterlichen Musikgruppen und diversen anderen Akteuren garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung, während die zahlreichen historisch Gewandeten und Leute in Rüstung das stimmungsvolle Bild abrunden. Einer der Höhepunkte ist der große Marktumzug, an dem neben allen Darstellern auch die vielen Lagerleute teilnehmen.

Für Kinder:
Die ganz kleinen Besucher erfreuen sich an Osterhasen und -lämmern und besonders am Karussellfahren. Das Riesenei wartet darauf, von den Kindern bemalt zu werden, die anschließend beim Kinderritterturnier ihre Ritterprüfung ablegen oder auf dem Esel reiten können.

Eintrittspreise & Parken
Es gilt der normale Burgeintritt: Erwachsene 7,00 €, Ermäßigte 6,50 €, Kinder (ab 5 Jahre) 5,50 €, Familien mit 2 und mehr Kindern 21,00 €. Parkplätze an der Burg für 2,00 € Gebühr. Informationen zum Shuttle Service finden Sie auf der Internetseite.

Öffnungszeiten:
Jeweils von 11 -19 Uhr
Ronneburg
Auf der Burg
11:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
In die ehemaligen Weinberge zu Gelnhausen
Bei einer spannenden Exkursion in die Hänge der ehemaligen Weinberge von Gelnhausen erfahren die Teilnehmer interessante Geschichten über den mittelalterlichen Weinanbau in der ehemaligen Reichsstadt.
Gelnhausen
Vor dem Rathaus am Obermarkt
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Stefan Mross: "Immer wieder sonntags...unterwegs"
Die Erfolgstournee geht weiter! Auch 2019 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour "Immer wieder sonntags ... unterwegs" fort und begrüßt auf der Bühne hochkarätige Gäste. Mit dabei sind diesmal Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland!

Man darf gespannt sein auf eine kurzweilige, tolle Bühnenshow, bei der es jede Menge zu lachen gibt und das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, macht live mindestens doppelt so viel Spaß! Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen.

Seit 2005 moderiert Stefan Mross "Immer wieder sonntags" live in der ARD und begeistert mit seiner liebenswerten, geerdeten Art ein Millionenpublikum. Seine Karriere aber reicht noch viel weiter zurück, denn schon im zarten Alter von 13 Jahren wird er mit seiner Trompete für die Bühne entdeckt. Zusammen mit Stefanie Hertel ist Stefan Mross jahrelang als "Traumpaar der Volksmusik" omnipräsent im TV und auf allen Bühnen des Landes. Seit 2013 ist der vielseitige Moderator und Musiker erstmals mit "Immer wieder sonntags" auch auf Deutschland-Tournee unterwegs.


Folgende Gäste hat er sich auf seine Tour eingeladen:

Anna-Carina Woitschack tritt bereits mit 18 Jahren ins Rampenlicht, als sie bei "DSDS" Erfolge feiert und einen ersten Plattenvertrag erhält. In den letzten zwei Jahren hat sie internationale Album-Charterfolge gefeiert und war in diesem Jahr sogar mehrere Wochen in den Top 10 der nationalen Schlagercharts.

Bata Illic stürmt bereits Ende der 1960er-Jahre erstmals die ZDF Hitparade", bei der er unglaubliche 62 Mal zu Gast ist. Seine vielen Hits wie "Michaela", "ich möchte der Knopf an deiner Bluse sein" oder "ich erkenn dich mit verbundnen Augen" sind Evergreens geworden.

Das Südtiroler Duo "Die Ladiner" ist allen Volksmusik-Fans ein Begriff: Mit dem Titel "Beuge Dich vor grauen Haar" gewannen die beiden sympathischen Musiker Joakin und Otto den Grand Prix.

Maximilian Arland ist seit über 20 Jahren ein beliebter Entertainer im Bereich TV und Musik und stellt sein Talent als Sänger, Komponist und Moderator schon früh unter Beweis. Mit eigenen Fernsehshows, über 100 Konzertauftritten jährlich und diversen erfolgreichen Alben ist der sympathische Wahlberliner aus dem Showbusiness längst nicht mehr wegzudenken. Als Stargast der Tour 2019 wird er für Stefan Mross als "Sparringspartner" auf der Bühne agieren und gemeinsam mit dem Moderator für ein Pointen- und Unterhaltungsfeuerwerk sorgen.

Wer sich heute schon jede Menge gute Laune für 2019 sichern möchte, ist bei Stefan Mross und seinem Publikumsmagneten "Immer wieder sonntags ... unterwegs" genau richtig!
Bad Orb
Horststraße/Ecke Spessartstraße, Theatersaal der Konzerthalle Bad Orb
18:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 07.04.2019
Frühlingsmarkt Hanau
Unter dem Motto "Mein Weekend – mein Hanau" planen der Hanau Marketing Verein (HMV) und die Hanau Marketing GmbH (HMG) auch für das Jahr 2019 wieder jede Menge unterhaltsame Veranstaltungen, attraktive Angebote und besondere Einkaufserlebnisse in der Brüder-Grimm-Stadt. In diesem Jahr geht es mit dem "Frühlingsmarkt" im April los: Zahlreiche Märkte in der Innenstadt, die Auto-Show auf dem Marktplatz, der Schmuckmarkt "Glanzstücke" sowie viele Einzelhandelsaktionen und Rabatte locken am 6. und 7. April in die Stadt.
Hanau
Hanauer Innenstadt
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Bulau Blütenjuwel
Ein Naturpark-Spessart-Klassiker ist die beliebte Bulau-Führung. Der Schnee schmilzt, wärmende Sonnenstrahlen entdecken einen Millionen-Blütenschatz, noch bevor ihn das Blätterdach des Waldes im Mai wieder verbergen wird.

Treffpunkt ist in der Neuhofstraße 26-30 in Hanau Lamboy (am Stadtrand an der Kinzigbrücke). Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Tour dauert 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 3 Kilometern.
Hanau
Neuhofstr. 26-30
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Historischer Ostermarkt auf der Ronneburg
Historischer Ostermarkt






auf der Ronneburg an den zwei Wochenenden vor Ostern


6./7. April und 13./14. April 2019

Auf dem weitläufigen Gelände der Burg haben sich wieder zahlreiche historische Händler und Handwerker eingefunden und im Burghof verteilen lebensgroße Osterhasen Naschereien an die kleinen Gäste: Es ist wieder Ostermarkt auf der Ronneburg!

Waffen-, Gold- und Silberschmiede, Korbflechter, Sattler, Töpfer und Spinnerin zeigen ihr Können und bieten ebenso wie Gewandschneider und Schuhmacher ihre einzigartigen Erzeugnisse zum Verkauf an. Ein vielseitiges Programm mit Rittern, Gauklern, mittelalterlichen Musikgruppen und diversen anderen Akteuren garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung, während die zahlreichen historisch Gewandeten und Leute in Rüstung das stimmungsvolle Bild abrunden. Einer der Höhepunkte ist der große Marktumzug, an dem neben allen Darstellern auch die vielen Lagerleute teilnehmen.

Für Kinder:
Die ganz kleinen Besucher erfreuen sich an Osterhasen und -lämmern und besonders am Karussellfahren. Das Riesenei wartet darauf, von den Kindern bemalt zu werden, die anschließend beim Kinderritterturnier ihre Ritterprüfung ablegen oder auf dem Esel reiten können.

Eintrittspreise & Parken
Es gilt der normale Burgeintritt: Erwachsene 7,00 €, Ermäßigte 6,50 €, Kinder (ab 5 Jahre) 5,50 €, Familien mit 2 und mehr Kindern 21,00 €. Parkplätze an der Burg für 2,00 € Gebühr. Informationen zum Shuttle Service finden Sie auf der Internetseite.

Öffnungszeiten:
Jeweils von 11 -19 Uhr
Ronneburg
Auf der Burg
11:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Natur und Kultur auf der Spure
Mit allen Sinnen erleben Kinder und Erwachsene die Natur im Gerichtswald. Sie entdecken kulturhistorisch versteckte Orte, seltene Pflanzen, ungewöhnliche Bäume und ein vergessenes Naturdenkmal.
Die Wegstrecke ist 7 Kilometer lang.
Biebergemünd
Parkplatz Haus Hubertus in Lützel
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 08.04.2019
MTB -Schnuppertour
Bei den Schnuppertouren werden bei einer Dauer von 1,5 bis 2 Stunden 15 bis 30km mit 300 bis 400 Höhenmetern zurückgelegt. Es wird in einem sehr neidrigen Tempo gefahren.

Voraussetzung für die Teilnahme:
# ein funktionsfähiges Mountainbike
# ein Fahrradhelm
# Trinkflasche / Proviant (Energieriegel, Banane)
# Ersatzschlauch / Flickzeug
# der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung
Bad Orb
Salinenplatz in Bad Orb
17:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 12.04.2019
Kinderentdeckungstour zur Steinauer Tongrube
Die hessischen Osterferien starten mit einer spannenden Kinderentdeckungstour zur Steinauer Tongrube. Kinder ab 6 Jahren sind eingeladen, mit Begleitperson(en) eine alte Tongrube der Steinauer Töpfer zu erkunden. Auf dem Weg dorthin warten Entdeckerstationen zum Ton und zu Erdgeschichte auf die kleinen Naturfreunde. Vor Ort dürfen sie wie die Töpfer in früher Zeit nach Ton graben und untersuchen, ob er zum Brennen geeignet ist. Nach Anleitung dürfen die Kinder ihre eigene Schüssel töpfern. Gebrannt und glasiert erhalten sie diese später zurück.
Die Wegstrecke ist 3 Kilometer lang.
Die Tour startet auf dem Naturpark-Parkplatz Bellinger Kreuz bei Steinau (am Talhof vorbei, ca. 2 Kilometer Richtung Marjoß). Mitzubringen sind "Grabungswerkzeug" (Klappspaten oder ähnliches) sowie Getränke und Rucksackverpflegung.
Steinau a. d. Str.
Naturpark-Parkplatz Bellinger Kreuz
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Freitagstouren Mountainbiken
Es wird 2-3 Stunden gefahren und dabei 30 - 50 km mit 400 bis 800 Höhenmetern zurückgelegt. Das Tempo ist niedrig.
Bad Orb
Salinenplatz in Bad Orb
17:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden - Shinrin Yoku
Ein Workout zum Ausklang der Woche - Eintauchen in den Wald, zu Ruhe kommen,
die Umgebung auf sich wirken lassen, entspannen, Sorgen und Stress abgeben und tief durchatmen; kurzum einfach die Natur genießen.
Die Länge der Wegstrecke beträgt 4 Kilometer.
Rodenbach
Am neuen Sportplatz 2, Niederrodenbach, Parkplatz vor dem Schützenhaus Hubertus
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Klassisches Moskauer Ballett: "Cinderella"
Ein zauberhaftes Märchenballett unter der Leitung von Anna Ivanova mit Musik von Sergej Prokofiew

Seit über 100 Jahren gehört das romantische Märchen vom Aschenputtel zu den schwungvollsten und schönsten Ballettkompositionen.

Als Vorlage für das Libretto diente ein bekanntes und beliebtes Märchen, welches von der romantischen Liebe einer fleißigen und braven Dienstmagd und eines Prinzen handelt. Ihr Aufkeimen, die Entfaltung, die Hindernisse in ihrem Verlauf und die Erfüllung eines Traums in der Tradition des alten klassischen Balletts.

In seiner fantasievollen Inszenierung erfüllt das "Klassisches Moskauer Ballett" die alte Legende mit neuen glänzenden Farben. Bei aller im besten Sinne konservativen Grundhaltung zum klassischen Ballett ist die Aufführung modern – dank dem innovativen Bühnenbild und den perfekt entworfenen Kostümen. Meisterhaft werden die Sprache des klassischen Tanzes mit seiner Geschmeidigkeit und die Ausdrucksformen des modernen Tanzes zusammengeführt.

Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!
Bad Orb
Horststraße/Ecke Spessartstraße, Theatersaal der Konzerthalle Bad Orb
19:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 13.04.2019
Historischer Ostermarkt auf der Ronneburg
Historischer Ostermarkt






auf der Ronneburg an den zwei Wochenenden vor Ostern


6./7. April und 13./14. April 2019

Auf dem weitläufigen Gelände der Burg haben sich wieder zahlreiche historische Händler und Handwerker eingefunden und im Burghof verteilen lebensgroße Osterhasen Naschereien an die kleinen Gäste: Es ist wieder Ostermarkt auf der Ronneburg!

Waffen-, Gold- und Silberschmiede, Korbflechter, Sattler, Töpfer und Spinnerin zeigen ihr Können und bieten ebenso wie Gewandschneider und Schuhmacher ihre einzigartigen Erzeugnisse zum Verkauf an. Ein vielseitiges Programm mit Rittern, Gauklern, mittelalterlichen Musikgruppen und diversen anderen Akteuren garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung, während die zahlreichen historisch Gewandeten und Leute in Rüstung das stimmungsvolle Bild abrunden. Einer der Höhepunkte ist der große Marktumzug, an dem neben allen Darstellern auch die vielen Lagerleute teilnehmen.

Für Kinder:
Die ganz kleinen Besucher erfreuen sich an Osterhasen und -lämmern und besonders am Karussellfahren. Das Riesenei wartet darauf, von den Kindern bemalt zu werden, die anschließend beim Kinderritterturnier ihre Ritterprüfung ablegen oder auf dem Esel reiten können.

Eintrittspreise & Parken
Es gilt der normale Burgeintritt: Erwachsene 7,00 €, Ermäßigte 6,50 €, Kinder (ab 5 Jahre) 5,50 €, Familien mit 2 und mehr Kindern 21,00 €. Parkplätze an der Burg für 2,00 € Gebühr. Informationen zum Shuttle Service finden Sie auf der Internetseite.

Öffnungszeiten:
Jeweils von 11 -19 Uhr
Ronneburg
Auf der Burg
11:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Dem Biber auf der Spur
Die Teilnehmer können sich Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften anschauen. Sie erfahren dabei, wie der Biber wieder in den Spessart kam und ob er Probleme bereiten kann. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (aus Richtung Bad Orb kommend).
Biebergemünd

14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Mein Freund der Baum
Kommen Sie mit in den Wald um die Faszination von Bäumen zu erleben. Wir werden den Bäumen sinnlich und spielerisch begegnen. Gerne könne Sie Ihre Kamera mitbringen um den Augenblick festzuhalten.
Die Länge der Wegstrecke beträgt 5 Kilometer.
Linsengericht
Parkplatz Schützenhaus Großenhausen
14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Frühlingserwachen - "Die ersten Wilden"
Das Wissen unserer Vorfahren um die Kraft der Kräuter wollen wir neu entdecken und nutzen. Die ersten Wildkräuter haben eine intensive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden. In entspannter Atmosphäre werden wir heimische Kräuter erkunden und Kräuterköstlichkeiten probieren.
Gelnhausen
Altes Freischwimmbad in Roth
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Bernd Stelter
"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!"

Montagmorgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagt der Moderator spätestens nach dem dritten Lied: "Montag, das ist natürlich nicht unser Tag, aber keine Bange! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende." Meine Güte, wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, soll er doch umschulen. Frisöre, zum Beispiel, haben Montags frei.

"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Übrigens: Auch an Montagen finden Aufführungen statt, obwohl Herr Stelter da Wochenende hat.
Bad Orb
Horststraße/Ecke Spessartstraße, Theatersaal der Konzerthalle Bad Orb
20:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 14.04.2019
Waldkunst - Kunstwald
Die Wanderung entlang der Alten Hohenzeller Straße eröffnet Ausblicke und Einblicke in Natur und Landschaft sowie die hier aufgestellten Skulpturenkunstwerke mit märchenhaftem Hintergrund.
Schlüchtern
Am Schloßborn 5, Dorfgemeinschaftshaus Hohenzell
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Street Food Markt "Fink & Friends" e
Brotfest der Vielfalt in Steinau a.d.Str.
Erste Regionale BrotZeit in Deutschland in und um die Bäckerei Fink

Zum 25. Jubiläum von Jürgen und Gerdi Fink, am 14. April, finden sich Bäcker, Bäckerinnen und Konditorinnen aus ganz Deutschland und Österreich in Steinau an der Straße ein. Bei der ersten Regionalen BrotZeit des Die Freien Bäcker e.V. stellen ab 9.30 Uhr in und um die Bäckerei Fink engagierte Handwerker und Handwerkerinnen des unabhängigen Berufsverbands vor, was zum echten Handwerk gehört? Unter dem "Gut Brot will Weile haben!" setzen sie auf handwerkliches Können, Wissen und auf Zeit - statt auf Vormischungen, industriell gefertigte Teiglinge und Backmittel.
Die Regionale BrotZeit lädt mit dem außergewöhnlichen Veranstaltungsformat - "Werkstatt-Markt-Debatte" - kleine und große Besucher dazu ein, mit all ihren Sinnen viel Neues und Spannendes zu erfahren.
"Werkstatt" - Profis lassen sich über die Schulter schauen und ermöglichen Ein- und Ausblicke eines Handwerks, das uralt ist und gleichzeitig neu von ihnen entworfen wird. Doch nicht nur Bäcker und Konditorinnen sondern auch Bauern, Getreidezüchter, Imker und viele mehr stellen vor, was zu einer enkeltauglichen, regionalen Versorgung mit Lebensmitteln gehört.
Neben der Bäckerei Fink aus Steinau freuen wir uns auf die Konditormeisterin Imke Bethke aus Frankfurt a.M., auf Bäckermeister Friedbert Stiefel aus Bretten, Michael Schulze aus Freiburg, Jacob Itzlinger aus dem Salzburger Land, Julian Russ aus Dachsbach, André Heuck aus Augsburg und Cord Buck aus Hannover. Sie engagieren sich ebenso wie Familie Fink bei den Freien Bäckern und stellen vor Ort ganz besondere Brote und Gebäcke aus ihren Regionen her.
Markt: Verschiedenste Stände rund um die Backstube laden dazu ein, die regionale Vielfalt von Speis & Trank mit Augen, Ohren und Gaumen zu erkunden. Um Familien einen entspannten Besuch der BrotZeit zu ermöglichen, gibt es vor Ort eine Kinderbetreuung durch den Märchenwald Kindergarten. Sunny Faces hält zu einem bunten Programm für kleine Gäste ein.
Debatte: Von 13 bis 15.30 Uhr sind alle eingeladen mit Bäckern und Bäckerinnen, Bauern, Müllern, Getreidezüchtern und Biologen hinter die Kulissen ihrer Arbeit zu schauen und Fragen zu stellen, die sonst keine Antworten finden.
Am Nachmittag - aber nicht zuletzt - sorgen ab ca. 15.30 Uhr SABHO und Matthias Scheibert für einen musikalischen Ohrenschmaus.
Steinau a. d. Str.

09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Frühling lässt sein blaues Band ...
Bei einem Frühlingsspaziergang mit allen Sinnen durch das FFH Schutzgebiet "Weideswiesen-Oberwald" bei Erlensee - einem Kleinod zwischen Straßen - erwartet die Teilnehmer ein artenreicher Blütenteppich und unterhaltsam verpacktes Kräuterwissen.

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Gärtnerei am Wasserwerkkreisel, Ortseingang Erlensee aus Richtung Langenselbold/A66 kommend.
Erlensee

10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Im "Urwald" zum Tag des Waldes
Am 21. März ist "Tag des Waldes". Wie wichtig der Wald für uns Menschen ist, zeigt sich besonders in Zeiten des Klimawandels. Die Wanderung am 14. April führt durch die Bulau, ein Auwald vor den Toren Hanaus, der einem Urwald wegen seiner Artenvielfalt am nächsten kommt.
Hanau
Rodenbacher Chaussee, Parkplatz Klosterruine St. Wolfgang
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Bulau Blütenjuwel
Ein Naturpark-Spessart-Klassiker ist die beliebte Bulau-Führung. Der Schnee schmilzt, wärmende Sonnenstrahlen entdecken einen Millionen-Blütenschatz, noch bevor ihn das Blätterdach des Waldes im Mai wieder verbergen wird.

Treffpunkt ist in der Neuhofstraße 26-30 in Hanau Lamboy (am Stadtrand an der Kinzigbrücke). Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Tour dauert 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 3 Kilometern.
Hanau
Neuhofstr. 26-30
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Historischer Ostermarkt auf der Ronneburg
Historischer Ostermarkt






auf der Ronneburg an den zwei Wochenenden vor Ostern


6./7. April und 13./14. April 2019

Auf dem weitläufigen Gelände der Burg haben sich wieder zahlreiche historische Händler und Handwerker eingefunden und im Burghof verteilen lebensgroße Osterhasen Naschereien an die kleinen Gäste: Es ist wieder Ostermarkt auf der Ronneburg!

Waffen-, Gold- und Silberschmiede, Korbflechter, Sattler, Töpfer und Spinnerin zeigen ihr Können und bieten ebenso wie Gewandschneider und Schuhmacher ihre einzigartigen Erzeugnisse zum Verkauf an. Ein vielseitiges Programm mit Rittern, Gauklern, mittelalterlichen Musikgruppen und diversen anderen Akteuren garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung, während die zahlreichen historisch Gewandeten und Leute in Rüstung das stimmungsvolle Bild abrunden. Einer der Höhepunkte ist der große Marktumzug, an dem neben allen Darstellern auch die vielen Lagerleute teilnehmen.

Für Kinder:
Die ganz kleinen Besucher erfreuen sich an Osterhasen und -lämmern und besonders am Karussellfahren. Das Riesenei wartet darauf, von den Kindern bemalt zu werden, die anschließend beim Kinderritterturnier ihre Ritterprüfung ablegen oder auf dem Esel reiten können.

Eintrittspreise & Parken
Es gilt der normale Burgeintritt: Erwachsene 7,00 €, Ermäßigte 6,50 €, Kinder (ab 5 Jahre) 5,50 €, Familien mit 2 und mehr Kindern 21,00 €. Parkplätze an der Burg für 2,00 € Gebühr. Informationen zum Shuttle Service finden Sie auf der Internetseite.

Öffnungszeiten:
Jeweils von 11 -19 Uhr
Ronneburg
Auf der Burg
11:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten
Das erfolgreichste Blasorchester der Welt ist zu Gast in der Brüder Grimm-Stadt Steinau an der Straße.
"Musikantenstolz" Die neue Tournee 2019/19
Steinau a. d. Str.
Brüder-Grimm-Straße, Halle am Steines in Steinau a.d.Str.
18:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz