Veranstaltungskalender

Im idyllischen Spessart kommt keine Langeweile auf! Über das ganze Jahr hinweg bietet die Region abwechslungsreiche Veranstaltungen für Groß und Klein.

Veranstaltungskalender nutzen und zielgerichtet suchen oder von unseren Event-Highlights inspirieren lassen

Suche nach Veranstaltungen
 Wann?
   von:  
   bis:  
 Wo?  
 Was?
 Thema?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausstellungen & Messen
 Feste & Märkte
 Konzerte & Theater


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

August 2022
Samstag, 20.08.2022
Der Diener zweier Herren
Hohenloher Figurentheater

Komödie von Carlo Goldoni

Florindo Aretusi wird beschuldigt, den Bruder seiner Geliebten Beatrice getötet zu haben, und muss nach Venedig fliehen. Unter dem Namen ihres toten Bruders reist Beatrice als Mann verkleidet ihrem Liebsten hinterher. Zusammen mit ihrem Diener Truffaldino steigt sie zufällig im selben Gasthaus ab, in dem auch Florindo wohnt, ohne dass die Liebenden voneinander wissen.

Da Truffaldino sich von Beatrice schlecht bezahlt fühlt, tritt er ohne ihr Wissen auch in die Dienste Florindos. Von nun an muss Truffaldino unbedingt ein Zusammentreffen der beiden vermeiden, was ihn in allerlei verfängliche Situationen bringt.

Mit gewitzten Schwindeleien und halsbrecherischen Kapriolen versucht Truffaldino sein Doppelspiel aufrechtzuerhalten. Bis am Ende... Das turbulente Verwirrspiel von Carlo Goldoni wurde 1746 in Mailand uraufgeführt, hat aber bis heute nichts von seinem Witz verloren und gehört zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Komödien.
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Hof des Theatrium Steinau
20:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 21.08.2022
Frau Mangolds kleiner Garten
Theater Laku Paka

Ganz weit hinten im Wiesenweg, dort wo die Straße in den Feldweg übergeht, steht das Haus Nr. 43. Dort wohnt Frau Mangold.
Frau Mangold ist berühmt für Ihre Gemüsezucht. Weit und breit gibt es kein besseres Gemüse.

Warum das so ist? Ganz einfach: Frau Mangold hat einen grünen Daumen.
Das Geheimnis sind die Gießkannen, behauptet sie immer. Die Gießkannen?
Wer's glaubt...

So oder so, Frau Mangold kennt sich aus in der Natur. Pflanzen und Tiere werden von ihr aufgepäppelt. Wie zum Beispiel Cara und Otto, die beiden Raupenkinder, die sich eines Tages in Frau Mangolds Garten eingenistet haben.

Freche Gartengeräte, die richtige Dosis Spannung und launige Musik lassen diese poetische Geschichte federleicht und amüsant daherkommen.
Ein Muss für alle Naturfans.
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Hof des Theatrium Steinau
15:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 26.08.2022
Wie dressiere ich meinen Mann
Kati Grasse und Robert Jentzsch

Komödie nach dem Bestseller von Katja Kessler "An dem Tag, an dem ich beschloss, meinen Mann zu dressieren"

Die Schauspielerin Farrah Fawcett sagte einmal: "Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens - beispielsweise die Männer!" Das Problem: Die Rückgabe ist ausgeschlossen und die Garantie abgelaufen. Einen Pin für ein regelmäßiges Update gab es nicht.

Man muss ihn eben so nehmen wie er ist: mit seinen charmanten und weniger charmanten Ecken und Kanten. Denn merke: Ein Ehemann ist ein Rohstoff, kein Fertigprodukt. Kati Grasse gibt singend und spielend wertvolle Tipps zur Männerdressur und demonstriert diese sogleich am lebenden Objekt - in Form Ihres Pianisten Robert Jentzsch.

Ein unterhaltsamer Abend für Frauen UND Männer, nach dem Bestseller von Katja Kessler "An dem Tag, an dem ich beschloss, meinen Mann zu dressieren"

Mit Kati Grasse und Robert Jentzsch | Regie Ulrich Schwarz
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Hof des Theatrium Steinau
20:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 27.08.2022
The Beatles Revival Band
Rückblende: 1970. Die Nachricht von der Trennung der Beatles schockt die Musikszenerie, stürzt rund um den Globus Abermillionen von "Beatlemaniacs" in tiefste Depression. Vier Jahre später fassen vier junge Musiker in Frankfurt am Main den Entschluss, nur mal so aus Spaß neben Studium und Beruf die Songs der Beatles noch einmal auf die Bühne zu bringen. Sie nehmen die Schallplatten der Fab Four und erarbeiten sich in penibler Kleinarbeit das feingezeichnete Klangbild der Liverpooler Legende.

Anfang 1976: Die "Beat-Boys vom Main" wagen sich an einem durchschnittlich fröhlichen Faschingsabend im Frankfurter Sinkkasten ins Rampenlicht. Für diesen Anlass hatte man sich den Namen "The Beatles Revival Band" ausgedacht. Ein erst verdutztes, dann verrückt spielendes Publikum sah sich mit einem Mal in Hamburgs Starclub und um Jahre zurückversetzt: Ein gelbes Unterseeboot schwebte durch den Musikladen, Sergeant
Pepper tanzte Rock`n`Roll, Eleanor Rigby servierte kolorierte Drinks und draußen, vor der Tür, klappte der Asphalt der Abbey Road runter. Seite eins im Bilderbuch einer Karriere.

Es war wie aus dem Hut gezaubert: Die Beatles Revival Band lebte auf und: Die Beatles lebten wieder.
Schon Wochen später: Der Auftritt in der restlos ausverkauften Berliner Philharmonie. Die Presse spricht vom größten Rätsel der bundesdeutschen Rockgeschichte.

Die Musikzeitschrift "Joker"
bezeichnet die Beatles Revival Band als "erfolgreichste Coverband aller Zeiten". "Beatles-Hits kann die Beatles Revival Band live vermutlich besser spielen als John, Paul, George und Ringo selbst", lasst die "Bravo" verlauten.

Die Musiker aus dem Hessenland schlüpfen so echt in die Rollen der Originale, dass die Plattenfirma der Beatles die Band wegen "arglistiger Täuschung der Fans" gerichtlich verbieten lassen will. Ringo Starr bietet der Gruppe 500.000 DM, damit sie ihre Gitarren wieder einpacken.

2021: Nach nunmehr 45 Jahren "on the road" ist die Beatles Revival Band die dienstälteste und - gemessen am Durchschnittsalter der Mitglieder - die jüngste Beatles-Tribute-Band Deutschlands zugleich. Heute präsentiert sich die Formation so frisch und energetisch wie in den Anfangsjahren.

Die Beatles Revival Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in die Sechziger. Von "Please, Please Me" über "Sgt. Pepper"bis hin zu "Let It Be" gibt es einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode des genialen Quartetts aus Liverpool.
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Hof des Theatrium Steinau
20:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 28.08.2022
Unter (s)einem Dach - Kirche Lettgenbrunn
"Wir wünschen den Bau einer gemeinsamen Kirche", so formulierten es die Lettgenbrunner Siedler in den 1950er Jahren. So bekam der Ort eine Doppelkirche. Halb katholisch, halb evangelisch und trotzdem in Brüderlichkeit vereint. Was es damit auf sich hat, erfährt man bei dieser Kirchenführung. Weniger als 100 m zu laufen. Für Rollstuhlfahrer geeignet. Abends besonders schön.
Bad Orb
Breslauer Str., St. Jakobus
10:30 - 11:30 Uhr
Details anzeigen

September 2022
Donnerstag, 01.09.2022
36. Opernakademie Bad Orb: "Opern Highlights"
Bei "Opern Highlights" erleben Sie die schönsten Momente aus einer Reihe verschiedener Werke: Arien, Duette, Ensembles mit Chor aus Oper und Operette und endlich wieder mit großem Orchester! – Gekonnt verknüpft durch eine spritzige Moderation.

Weil wir uns der Pandemie angepasst haben und das Orchester zum ersten Mal in der Geschichte der Opernakademie auf der Bühne Platz nimmt, haben wir nun die Chance, ganz bestimmte Werke zu spielen, zum Beispiel Teile aus dem "Rosenkavalier", die für uns normalerweise nicht möglich sind. Das Orchester der Akademie war nie größer besetzt, und zum ersten Mal wird man unsere wunderbaren Musiker mit Mike Millard in Aktion nicht nur hören, sondern auch sehen können.

Bei der Auswahl der Werke wollten wir unseren hervorragenden Sängerinnen von 2021, die pandemiebedingt bislang noch keine Chance hatten, sich Ihnen mit Orchesterbegleitung zu präsentieren, unterstützend diese Möglichkeit bieten. Zu ihnen gesellen sich zwei hervorragende junge Sänger: ein Tenor und ein Bariton. Fünf schöne Stimmen präsentieren einzigartige Schätze der Musikliteratur! Wieder ein Abend zum Dahinschmelzen!

Mit diesem Konzert wird sich Mike Millard nach einem Vierteljahrhundert aus der Opernakademie verabschieden.
Bad Orb
Horststraße 3, Konzerthalle/ Theatersaal
19:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 02.09.2022
Karli Künstler
Karlheinz Schönmeier
Malerei und Zeichnung

Zu Beginn der Corona-Krise, lässt Karli aus seinem Zimmer im Dachgeschoss ein geheimnisvolles Kassiber an einer Schnur herunter, darin zusammengerollt 2 Bilder mit Filzstift ausgemalt. Ein folgenreiches Geschenk wie sich herausstellen sollte.

Karli erhält darauf eine Malbox bestückt mit Farben und künstlerischen Aufgaben, die er im Nu erledigt hat und nun nach mehr verlangt. Karlheinz Schönmeier, der Sohn der Nachbarfamilie, wohnt im Haus gegenüber. Er lebt mit einer geistigen Beeinträchtigung und arbeitet seit 10 Jahren bei den Heinzelmännchen in Wächtersbach, einem inklusiven Betrieb, der wegen der Pandemie vorübergehend in Teilzeit geht. Nun ist Zeit für andere Dinge, Zeit zum Malen.

Die Malerei entwickelt sich für Karli zu einer täglichen Beschäftigung und führt zu einem regen Austausch zwischen der Künstlerin und ihrem Schüler. Eine Auswahl der über 1000 entstandenen Arbeiten wollen wir nun in Scheune Sieben zeigen. Die Bilder stehen zum Verkauf. Von dem Erlös soll ein Teil gespendet werden und die andere Hälfte dem Künstler zu Gute kommen, damit er auch künftig mit Farben, Pinseln und Papier versorgt werden kann.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

Unterstützt durch den Main-Kinzig-Kreis
Flörsbachtal
Mühlgasse 7
15:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Don Camillo und Peppone
Eine italienische Nacht

Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone sind ziemlich beste Feinde. So sehr wie sie sich auch streiten, brauchen sie einander auch. Überaus witzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Livemusik, werden dem Publikum ein höchst amüsantes Theatererlebnis bereiten.

Es spielen: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen
Ausstattung: Ella Späte, Lisa Böll, Esther Melhorn, Marko Schreier
Steinau a. d. Str.
Am Kumpen 2-4, Hof des Theatrium Steinau
20:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 03.09.2022
36. Opernakademie Bad Orb: "Opern Highlights"
Bei "Opern Highlights" erleben Sie die schönsten Momente aus einer Reihe verschiedener Werke: Arien, Duette, Ensembles mit Chor aus Oper und Operette und endlich wieder mit großem Orchester! – Gekonnt verknüpft durch eine spritzige Moderation.

Weil wir uns der Pandemie angepasst haben und das Orchester zum ersten Mal in der Geschichte der Opernakademie auf der Bühne Platz nimmt, haben wir nun die Chance, ganz bestimmte Werke zu spielen, zum Beispiel Teile aus dem "Rosenkavalier", die für uns normalerweise nicht möglich sind. Das Orchester der Akademie war nie größer besetzt, und zum ersten Mal wird man unsere wunderbaren Musiker mit Mike Millard in Aktion nicht nur hören, sondern auch sehen können.

Bei der Auswahl der Werke wollten wir unseren hervorragenden Sängerinnen von 2021, die pandemiebedingt bislang noch keine Chance hatten, sich Ihnen mit Orchesterbegleitung zu präsentieren, unterstützend diese Möglichkeit bieten. Zu ihnen gesellen sich zwei hervorragende junge Sänger: ein Tenor und ein Bariton. Fünf schöne Stimmen präsentieren einzigartige Schätze der Musikliteratur! Wieder ein Abend zum Dahinschmelzen!

Mit diesem Konzert wird sich Mike Millard nach einem Vierteljahrhundert aus der Opernakademie verabschieden.
Bad Orb
Horststraße 3, Konzerthalle/ Theatersaal
18:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 09.09.2022
16. Internationales Blasmusikfestival der Jugend E
Vom 09. bis zum 11. September 2022 treffen sich über 1.000 Musikerinnen und Musiker zum Internationalen Blasmusikfestival in Bad Orb.

Drei Tage lang verwandeln die Kapellen die Stadt in einen einzigen Konzertsaal. Auf allen Plätzen im Kurpark und in der Innenstadt ertönen an diesem Wochenende die Klänge der Blasmusik und die Fanfaren.

Den Höhepunkt und den Abschluss des dreitägigen Musikfestivals bildet am Sonntag das Großkonzert auf dem Salinenplatz. Aus über 1.000 Instrumenten erklingt dann die Europahymne, Beethovens "Hymne an die Freude", welche von Orchestern und Ensembles weltweit gespielt wird. Mit einem Festzug aller Orchester und Mitglieder der Bad Orber Vereine durch die Innenstadt verabschieden sich die Musiker von den Gästen aus Nah und Fern.

Seit 1989 findet das Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas in Bad Orb statt. Alle zwei Jahre kommen über 1.000 Musiker aus ganz Europa in Bad Orb zusammen, um gemeinsam zu musizieren und zu feiern. Keine Strecke ist den Musikern zu weit und keine Strapazen zu groß, um bei dem Festival dabei zu sein.
Bad Orb
Festzelt Am Salinenplatz
18:00 Uhr
Details anzeigen


© 2006 - 2022 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz