Wonach suchen Sie?

Vom Landrücken in alle Himmelsrichtungen - Europäischer Kulturweg

3:08 h 328 hm 376 hm 12,7 km difficult

Schlüchtern, Deutschland

>

Das Dorf Hutten liegt im Grenzbereich, und das in jeder Hinsicht. Geographisch bildet der Landrücken zwischen Rhön, Spessart und Vogelsberg die Wasserscheide zwischen Main und Weser. Mittendrin liegt Hutten im deshalb so genannten Bergwinkel. Geologisch spielen hier der Basalt als vulkanisches Gestein, ebenso wie Kohle oder Kalk eine Rolle. Politisch befinden wir uns an der früher hier verlaufenden Grenze zwischen dem Hochstift Würzburg, der Fürstabtei Fulda und der Grafschaft Hanau, zu der Hutten gehörte. Heute ist Hutten ein Stadtteil von Schlüchtern. Früher gelang es Adelsgeschlechtern in Übergangsgebieten wie Hutten, sich zwischen den Großen zu behaupten. So stammen von hier die Herren von Hutten, die heute noch in Altengronau und Steinbach bei Lohr ihren Sitz haben. Am anderen Ende des Kulturweges treffen wir auf Burg Brandenstein mit der Adelsfamilie von Brandenstein-Zeppelin. Die Burg ist eine der wenigen der Region, die heute noch bewohnt ist. Auf der Route des Kulturweges erfahren wir von der Landschaftsentwicklung der letzten Jahrhunderte. Charakteristisch ist die beeindruckende Bahnschleife, die die erste vollständige Nord-Süd-Eisenbahn-Verbindung durch Deutschland ermöglichte. Ein großer Bahnhof samt riesigem Betriebsgelände sorgten für viele hundert Arbeitsplätze, bis die Anlage nach 1945 demontiert wurde. Direkt daneben befinden sich mit dem ehemaligen Braunkohlebergbau und den Überresten der Zementfabrik zwei Industriedenkmale, die man in dieser abgelegenen Gegend nicht erwarten würde. Das Feriendorf Heiligenborn mit eigenem Freibad komplettiert die Runde um Hutten. Ein eigener Pfad führt zur Panoramatafel, die den schönen Rundblick bis zu Vogelsberg und Rhön erläutert.

 

 

Der Kulturweg führt zunächst zur Elmer Bahnschleife. Dort wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts Braunkohlebergbau sowie eine große Zementfabrik betrieben, in der die Braunkohle verheizt wurde. Parallel zur Bahn geht es dann weiter bis zur Burg Brandenstein. Wieder an der Bahn entlang und dann ansteigend folgen das Feriendorf Heiligenborn und die Huttener Kirche. Der Panoramablick auf dem Landrücken ist eine Außenstation. Folgen Sie der Markierung des gelben EUSchiffchens auf blauem Grund auf einer Länge von 11 km. Der Weg ist teilweise nicht für Kinderwagen geeignet. Gutes Schuhwerk erforderlich!

  • Aufstieg: 328 hm

  • Abstieg: 376 hm

  • Länge der Tour: 12,7 km

  • Höchster Punkt: 497 m

  • Differenz: 218 hm

  • Niedrigster Punkt: 279 m

Difficulty

difficult

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Open

Rest point

Cultural Trail

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Im Lande der Ritter von HuttenAltengronau war über Jahrhunderte das Zentrum der Ritter von Hutten, eines der bekanntesten fränkischen Adelsgeschlechter. Der europäische Kulturweg führt Sie vorbei an ihren Burgen und mit dem Judenfriedhof und dem Auengrund zu Perlen der...

Im Lande der Ritter von Hutten - Europäischer Kulturweg

Sinntal, Deutschland

0:00 h 128 hm 4,7 km very easy

Hiking trail

Ob als historische Salzmetropole oder als moderne Kurstadt – in Bad Orb dreht sich alles um die salzhaltigen Quellen. Bad Orb, das sich heute als modernes Gesundheitszentrum bezeichnet, kann auf eine mehr als 900-jährige Geschichte der Salzgewinnung und des Salzhandels zurückblicken. Der...

Orber Dornstein - Europäischer Kulturweg

Bad Orb, Deutschland

3:00 h 333 hm 247 hm 7,0 km easy

Hiking trail

Der Huckelheimer »Lump« und die Westerer

EU-Mittelpunkteweg - Europäischer Kulturweg

Gelnhausen, Deutschland

4:45 h 417 hm 277 hm 15,7 km difficult

Hiking trail

Älteste Spessarter UrpfarreiMit der Weihe der Kirche zu Lohrhaupten im Jahr 1057 entstand die älteste Pfarrei im Spessart. Die Geschichte des Ortes war geprägt von den Folgen dieser strategischen Dorfgründung auf kargem Bo den.  Der Kulturweg verdeutlicht, wie die...

Älteste Spessarter Pfarrei - Europäischer Kulturweg

Flörsbachtal, Deutschland

2:25 h 275 hm 233 hm 9,0 km easy

Hiking trail

Grenzdorf an der SpessartkreuzungDie Geschichte der Kulturlandschaft Flörsbach ist durch die Lage an Grenzen – zwischen Mainz und Hanau – und durch den Standort an alten Handelswegen – an Birkenhainer Straße und Eselsweg – geprägt. Die Menschen hinterließen hier seit Jahrtausenden...

Grenzdorf an der Spessartkreuzung - Europäischer Kulturweg

Flörsbachtal, Deutschland

4:00 h 323 hm 306 hm 12,0 km easy

Hiking trail

Europäischer Kulturwanderweg durch Gründau.  
Bieber nimmt in der Geschichte des Spessarter Bergbaus, Dank der Familie (von) Cancrin, eine besondere Stellung ein. Das „Bieberer geologische Fenster“ bot die Voraussetzung für den Abbau verschiedenster Erze im Naturschutzgebiet Lochborn. Vom 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert lag hier...

Bieberer Acht - Europäischer Kulturweg

Biebergemünd, Deutschland

3:35 h 309 hm 300 hm 11,1 km very easy

Hiking trail

  Die Geschichte der Kulturlandschaft Flösbach ist durch die Lage an Grenzen – zwischen Mainz und Hanau – und durch den Standort an alten Handelswegen – an Birkenhainer Straße  und Eselsweg – geprägt.Die Menschen hinterließen hier seit Jahrtausenden Spuren, die vom...

Flörsbach - Flörsbachtal 3

Flörsbachtal, Deutschland

4:00 h 304 hm 298 hm 12,8 km very easy

Hiking trail

Vom Grünen Fieber zur jüngsten SpessartsiedlungIm Winter bricht das „Grüne Fieber“ in Kempfenbrunn aus , dann werden die Christbäume in den Kulturen inspiziert und besonders schöne Exemplare ausgesucht. Die Gründung von Mosborn fand 400 Jahre später statt, als die...

Flörsbachtal 2 - Kempfenbrunn, Mosborn - Europäischer Kulturweg

Flörsbachtal, Deutschland

3:30 h 283 hm 276 hm 11,0 km very easy

Hiking trail

Rund um die Alteburg und in die Keltenzeit führt der europäische Kulturweg. Der bei Biebergemünd-Kassel vom Biebergrund abzweigende Kasselgrund wird von dem prähistorischen Siedlungsplatz, der „Alteburg“, überragt. Sogar vor und nach der Keltenzeit siedelten dort Menschen und...

Kelten im Kasselgrund - Europäischer Kulturweg

Biebergemünd, Deutschland

1:55 h 167 hm 165 hm 5,9 km very easy

Hiking trail

Die Rundwanderung mit der Wegemarkierung „Roter Hase“ führt Sie zunächst zum Wildpark, wo man das Rot- und Schwarzwild aus nächster Nähe  beobachten kann. Kinder toben sich gerne auf dem benachbarten Waldspielplatz aus. Ihr Weg führt Sie weiter zum idyllisch gelegenen Kirchelhof, einem ...

Naturparkweg Hase Schollbrunn

Schollbrunn, Deutschland

2:25 h 246 hm 247 hm 7,0 km moderate

Hiking trail

Dies ist ein idylische Rundtour für Liebhaber von Geräuschen. Plätschernde Quellen und rauschende Bächlein sind akustische Kulisse der gesamten Tour. Folgen Sie dem roten Schmetterling den gesamten Weg. Es gibt viel zu entdecken.

Naturparkweg Schmetterling Laufach

Laufach, Deutschland

1:49 h 151 hm 157 hm 7,4 km moderate

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen