Stand Up Paddling

Stand Up Paddling, oft mit SUP abgekürzt, ist eine sehr angesagte, junge Wassersportart. Dabei steht der Sportler aufrecht auf einem Board und paddelt mit einem langen Stechpaddel, wobei die Paddelseite regelmäßig gewechselt wird. Dabei werden praktisch alle Muskeln beansprucht – sei es dynamisch für den Paddelzug oder statisch für die Kraftübertragung, Stabilisierung und das Gleichgewicht. So werden Balance und Körpergefühl geschult. Neben einem Ganzkörper-Workout bietet „SUP“ auch ein intensives Naturerlebnis auf dem Wasser. So kann man dabei z. B. Biber oder Wasserschildkröten auf der Kinzig bei Hanau erblicken.

Das Bild zeigt eine Gruppe beim Stand Up Paddling auf der Kinzig

Stand Up Paddling mit dem Deutschen Meister

 

Moritz Martin ist einer der Stand Up Paddling-Pioniere in unserer Region. Bereits seit 2010 bietet der zweifache Deutsche Meister im Stand Up Paddling mit der Sensosports GmbH Kurse und Touren auf den unterschiedlichsten Gewässern im Main-Kinzig-Kreis und Rhein-Main-Gebiet an. Schnupper- und Einsteigerkurse finden von April bis September regelmäßig statt. Auch individuelle Touren auf der Kinzig oder Privatstunden lassen sich buchen.

Weitere Informationen und Kurstermine