Vogelsberger Südbahnradweg - Bahnradweg Hessen

Der Vogelsberger Südbahnradweg verbindet entlang der ehemaligen Bahntrasse Wächtersbach – Hartmannshain die Radwege im Kinzigtal mit den Radstrecken im Naturpark Hoher Vogelsberg. Auf den 35 Kilometern des Vogelsberger Südbahnradwegs erwartet den Radler ein abwechslungsreiches Landschaftserlebnis. In Wächtersbach erreicht man den Südbahnradweg per Rad über den Fernradweg R3, in Hartmannshain besteht im Norden ein Anschluss an den Vulkanradweg. Bequem für die Hin- oder Rückfahrt ist der Fahrrad-Shuttle-Service „Vulkan-Express“.
Der Vogelsberger Südbahnradweg ist Bestandteil des überregionalen Bahnradweges Hessen, der mit 316 km von Hanau nach Bad Hersfeld verläuft oder als 400 km Rundtour gefahren werden kann.

Infos zu Fernradwegen in Hessen unter www.radroutenplaner.hessen.de

Bahnradweg Hessen Lok Birstein

Bahnradweg Hessen

Dank der Routenführung über den Vulkanradweg, den Milseburgradweg, durchs Ulstertal und entlang des Solztalradweges ist die Strecke des Bahnradweges auch für den ungeübten Radler ein Genuss. Auch die alternative Streckenführung durch das Kinzigtal und entlang des Vogelsberger Südbahnradweges verspricht Fahrradvergnügen pur. Auf über 245 km Radeln auf ehemaligen Bahntrassen, die abseits des normalen Verkehrs für den Fahrradfahrer einen hervorragenden Belag und nur moderate Anstiege von maximal 3% aufweisen. Und bergab rollt es dann ganz von alleine. Das Panorama bieten die Naturparke in Spessart, Vogelsberg und Rhön. Naturliebhaber erfreuen sich an den Fernsichten, den Buchenwälder sowie den Flussauen von Nidder, Schlitz, Fulda und Ulster.