Wonach suchen Sie?

Roggenflammkuchen mit zweierlei Äpfeln, Feta und Honig

Main course Bake Regional, German

Roggenflammkuchen mit zweierlei Äpfeln, Feta und Honig ist eine köstliche Kombination aus herzhaften und süßen Aromen auf einem knusprigen Roggen-Teig.

Zubereitung

Zutaten

1 Portionen

1/2 Würfel Hefe
200.00 Milliliters Wasser
400.00 Gram Roggenmehl
1.00 Teaspoon Salz
1.00 Kartoffeln
1.00 Äpfel
3.00 Scheiben Feta
Etwas Honig
Handvoll Walnüsse
1.00 Packung Creme Fraiche
1.00 Prise Saz
1.00 Prise Pfeffer

Zubereitung: 

1. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl und Salz zu einem Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich etwa verdoppelt hat.
 

2. Zwiebeln, Kartoffeln und Äpfel in feine Scheiben raspeln.


3. Den Teig auf Backpapier ausrollen (ergibt 2 Flammkuchen), mit Crème fraîche bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Kartoffel- und Apfelscheiben     sowie den Feta darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen.


4. Kurz vor dem Ende der Backzeit mit Walnüssen bestreuen. Vor dem Anrichten mit etwas Honig beträufeln.

Rezeptkarte
Rezeptkarte

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Apfeltau Apfelwein-Aperitif  in Hanau

Glüh-Tau

Appetizer Regional

Recipe

Vegane Grie Soß mit Kartoffeln

Appetizer Boil German, Regional, Vegan

Recipe

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen